Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fische schnappen nach Luft

23.05.2018
Fische schnappen nach Luft

Der Bewässerungsteich auf dem Golfplatz hat viel Wasser verloren.schlehenkamp © Foto: Schlehenkamp

Frohlinde. In der Nachbarschaft des Golfclubs in Frohlinde trifft sich eine Gruppe von acht oder neun Frauen, die dort regelmäßig mit ihren Hunden spazieren gehen. Die Frauen haben über einen Zeitraum von über zwei Wochen beobachtet, dass ein Bewässerungsteich immer weniger Wasser hat. Deshalb machen sie sich Sorgen um die Fische und andere Lebewesen. Sie haben nämlich beobachtet, dass die Karpfen in Scharen an bestimmten Ecken stehen und nach Luft schnappen. Die Frauen befürchten, dass sie ersticken. Dass die Pumpe des Teichs kaputt ist, wissen die Frauen. Aber bewässert werden die Spielbahnen auf dem Golfplatz trotzdem, dafür ist das Teichwasser auch vorgesehen. Es kommt halt nur kein Nachschub aus dem Brunnen. Der Platzwart, mit dem die Frauen sprachen, habe sie aber wohl nicht ernst genommen, meinen sie. Die Reparatur der Pumpe habe lange gedauert, hat jetzt der Pressekoordinator des Golfclubs gesagt. Und erklärt, jetzt komme alles wieder in Ordnung. Es sei auch kein Fisch ums Leben gekommen. Die Frauen wollen trotzdem weiter gut Acht geben und aufpassen, was passiert. Dass überhaupt Fische und sogar Schildkröten in dem Teich sind, liegt daran, dass sie ausgesetzt worden sind.

Abi Schlehenkamp

Lesen Sie jetzt