Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sauber muss es sein

25.05.2018
Sauber muss es sein

Für viele gehören mitgebrachte Torten zu Festen dazu.Deck (a) © picture-alliance/ dpa

Werne. Bei vielen Feiern gibt es Torten. Bei öffentlichen, wie etwa Sommerfesten von Kindergärten, legen sich die Erwachsenen ins Zeug. Sie suchen vorher ihre Backrezepte raus, um selbstgemachte Torten mitzubringen – am besten mit schön viel Sahne.

Doch das gefällt nicht allen. In vielen Einrichtungen ist es mittlerweile nicht mehr erlaubt, selbstgemachte Sahnetorten anzubieten. Schließlich wisse man nicht, wie diese hergestellt wurden. Es könnte ja durchaus sein, dass die Sahne nicht immer gut gekühlt war und schlecht geworden ist. Oder man wisse auch nicht, wie sauber in der Küche hantiert wurde. Aus der Unsicherheit heraus greifen viele Einrichtungen auf gekaufte Torten zurück. Auch in den Werner Kitas achtet man verstärkt darauf, dass man auf Festen ohne schlechtes Gewissen die mitgebrachten Kuchen und Torten genießen kann. Bei manchen müssen alle Zutaten auf eine Liste geschrieben werden und andernorts nimmt man nur noch trockenen Kuchen ohne Sahne an. Generell verboten sind die selbstgemachten Tortenbuffets nicht. Trotzdem sollte man immer auf die wichtigsten Hygieneregeln achten: Backen nur mit sauberen Händen, sauberen Schürzen und sauberen Küchengeräten.

Wilco Ruhland

Lesen Sie jetzt