Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Motorradfahrer muss ausweichen: schwere Verletzungen

Neunkirchen

02.06.2018

Ein 57-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Ausweichmanöver in Neunkirchen (Rhein-Sieg-Kreis) mit einem entgegenkommenden Auto zusammengeprallt und schwer verletzt worden. Der Mann musste am Samstagnachmittag mit seinem Motorrad dem Wagen einer 24-Jährigen ausweichen, wie die Polizei mitteilte. Diese übersah ihn nach ersten Erkenntnissen, als sie vom Fahrbahnrand aus auf die Straße einscheren wollte. Ein Rettungswagen brachte den 57-Jährigen ins Krankenhaus.

Anzeige