Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

EU-Justizminister diskutieren über Facebook-Datenleck

Luxemburg

04.06.2018

Nach dem jüngsten Facebook-Datenskandal diskutieren die Justizminister der EU heute in Luxemburg über mögliche Konsequenzen. Die Aussprache über das Datenleck mit bis zu 87 Millionen Betroffenen war auf Wunsch von Bundesjustizministerin Katarina Barley auf die Tagesordnung gekommen. Zudem soll ein Vorschlag der EU-Kommission erörtert werden, nach dem der länderübergreifende Zugriff auf elektronische Beweise wie E-Mails und Surfprotokolle künftig einfacher werden soll. Dazu werden auch einige Innenminister erwartet.

Schlagworte:
Anzeige