Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Jetzt 99 Tote nach Vulkanausbruch in Guatemala geborgen

,

Guatemala-Stadt

, 07.06.2018

Nach dem heftigen Vulkanausbruch in Guatemala ist die Zahl der Toten erneut gestiegen. Seit der Eruption am Sonntag wurden 99 Leichen gefunden. Das teilte das forensische Institut des lateinamerikanischen Landes mit. Es veröffentlichte eine Liste der bisher identifizierten Toten. Vor Bekanntgabe der neuesten Zahlen hatten gut 190 Menschen als vermisst gegolten. Heftige Regenfälle behindern die Suche. Außerdem löste neues Rumoren des Volcán de Fuego, des Feuervulkans, immer wieder Panik aus.

Schlagworte:
Anzeige