Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Weihnachtsmarkt-Romantik in Tschechien genießen

Prag. Weihnachtsmärkte, die nicht nur Glühwein, sondern auch eine historische Kulisse bieten, sind besonders stimmungsvoll. In Tschechien lohnt sich der Besuch gleich an mehreren Orten.

Weihnachtsmarkt-Romantik in Tschechien genießen

Der Weihnachtsmarkt in der Altstadt von Prag zieht jedes Jahr viele Touristen an. Foto: Armin Weigel/dpa

Prager Schinken, Glühwein und die Atmosphäre der historischen Altstadt: Die Weihnachtsmärkte in

Der Weihnachtsbaum auf dem zentralen Altstädter Ring ist diesmal eine 24 Meter hohe Fichte vom Ufer der Berounka, einem Nebenfluss der Moldau. Er wird am 2. Dezember feierlich beleuchtet. Die Weihnachtsmarktsaison bis zum 6. Januar 2018 wird damit offiziell eröffnet, wie die Agentur CTK berichtet.

Vorweihnachtliche Stimmung lässt sich in Tschechiens Hauptstadt auch auf vielen kleineren Weihnachtsmärkten genießen. Dem Massentourismus entgeht am besten auf dem Mint Fashion Market auf dem Hybernska-Campus der Karlsuniversität. Dort laden die Kreationen junger tschechischer Designerinnen und Designer zum Stöbern ein.

Besinnlicher geht es im katholisch geprägten Landesteil Mähren zu: In Tschechiens zweitgrößten Stadt Brünn (Brno) gibt es eine Krippe mit echten Tieren. Die klassischen Glühweinbecher werden von örtlichen Künstlern gestaltet - anders als im Rest des Landes, wo immer noch Einwegbecher verteilt werden. Weihnachtsmärkte gibt es auch in Städten wie Cesky Krumlov (Krumau) in Südböhmen, Olomouc (Olmütz) in Mähren und in Pilsen (Plzen) sowie auf vielen Burgen und Schlössern.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Reise und Tourismus

Neues Museum für Möbeldesign in Stockholm

Stockholm. Wer Stockholm besucht, der denkt vermutlich als erstes an Astrid Lindgren oder das Vasa-Museum. Seit kurzem gibt es in Schwedens Hauptstadt nun auch ein Museum für Möbeldesign.mehr...

Recht auf Reisen

Urlauber muss Anspruch auf Reisemangel richtig anmelden

Frankfurt/Main. Ungeziefer im Hotelzimmer, verschmutzter Pool: Die Gründe für Reisemängel sind vielfältig. Bei einer Pauschalreise ist es wichtig, den Reiseleiter darüber zu informieren. Doch das allein genügt nicht.mehr...

Reise und Tourismus

„Aida Nova“ im Mittelmeer: Wo die Reederei 2019/20 fährt

Rostock. Aida Cruises schickt die neue „Aida Nova“ im Sommer 2019 ins Mittelmeer. Darüber hinaus gibt es viele Abfahrten ab deutschen Häfen - Nordeuropa als Kreuzfahrtziel boomt. An den Winterfahrgebieten der „Prima“ und „Perla“ ändert sich in der Saison 19/20 nichts.mehr...

Reise und Tourismus

Neuheiten in Deutschlands Freizeitparks

Rust/Bottrop. Ende März eröffnet in den meisten großen Freizeitparks in Deutschland die Sommersaison. Dabei warten auf die Besucher zahlreiche neue Attraktionen.mehr...

Reise und Tourismus

Auf den Spuren von Karl Marx durch Westeuropa

London. Im Jahr seines 200. Geburtstages ist Karl Marx allgegenwärtig. Der Mensch hinter dem Mythos ist dabei mitunter schwer zu fassen - es sei denn, man folgt ihm auf seiner Odyssee quer durch Westeuropa.mehr...