Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Fragen und Antworten

Welche Rechte habe ich bei Bahnstreiks?

DORTMUND Die Lokführer machen ernst: Die Gewerkschaft GDL hat am Montag angekündigt, in den kommenden Tagen zu streiken. Wir verraten Ihnen, wie Sie sich bei einem Streik verhalten sollten.

Welche Rechte habe ich bei Bahnstreiks?

Die GDL-Mitglieder haben sich für weitere Streiks im derzeitigen Tarifkonflikt mit der Deutschen Bahn entschieden. In den kommenden Tagen sollen bundesweit Züge stillstehen.

Fragen und Antworten zum Thema Lokführer-Streiks:

Welche Rechte haben Bahnreisende bei Problemen?

Ab einer Stunde Verspätung steht Kunden eine Entschädigung zu. Dann muss das Bahnunternehmen mindestens ein Viertel des Fahrpreises zurückerstatten. Bei einer Verzögerung von zwei Stunden oder mehr wird eine Entschädigung von mindestens der Hälfte des Preises fällig. So sieht es ein EU-Gesetz vor. Wenn die Fahrt für den Kunden "sinnlos" geworden ist, kann er unter Umständen auch eine volle Erstattung des Fahrpreises verlangen.

Und das gilt auch bei Streiks?

Ja. Das hat der Europäische Gerichtshof im vergangenen Jahr entschieden. Bahnreisende haben auch dann Anspruch auf Entschädigung, wenn die Verzögerung auf höhere Gewalt zurückzuführen ist. Als höhere Gewalt werden alle Umstände außerhalb des Eisenbahnbetriebs verstanden, die das Unternehmen nicht vermeiden kann. Dazu gehören nach Angaben der Bahn zum Beispiel Unwetter, Streckensperrungen nach Selbsttötungen und auch Streiks.

Und wenn ich wegen des Streiks meinen Flug in den Urlaub verpasse?

Hier greift die Regelung leider nicht. Reisende können höchstens auf die Kulanz der Bahn hoffen und sich an die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personennahverkehr (SÖP) wenden.  

Wie bekomme ich mein Geld zurück?

Die Deutsche Bahn hat im Jahr 2009 zusammen mit den meisten konkurrierenden Bahnbetreibern ein einheitliches Antragsformular für die Erstattung eingeführt. Es wird von einem zentralen Servicezentrum bearbeitet. Im Formular muss der geplante und der tatsächliche Reiseverlauf angegeben werden, die Art der Fahrkarte und die gewünschte Form der Entschädigung.  

Was passiert, wenn mein Anschlusszug ausfällt?

Dann können Sie den nächsten Zug nehmen, der auf dieser Strecke fährt und der Sie mit möglichst geringer Verspätung ans Ziel bringt.  

Kann ich ein Ticket mit Zugbindung in anderen Zügen nutzen?

Auch das ist bei einem Streik möglich. Wer ganz sicher gehen will, sollte die Zugbindung, zum Beispiel bei einem der beliebten Spartickets, zuvor im Service-Center des Bahnhofs aufheben lassen.

Was passiert, wenn ich zu spät zur Arbeit komme?

Hierfür kann die Bahn nicht verantwortlich gemacht werden. Arbeitnehmern obliegt selbst die Pflicht, pünktlich auf der Arbeit zu erscheinen. Notfalls müssen sie früher losfahren oder auf andere Verkehrsmittel umsteigen, insbesondere dann, wenn der Streik voraussehbar war. Durch Streiks entstandene Fehlstunden müssen nachgearbeitet werden oder können vom Lohn abgezogen werden.mit Material von dpa  

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leben : Auto

Seat Arona kommt im November als zweites SUV aus Spanien

Barcelona (dpa/tmn) SUVs boomen. Daher erweitern viele Hersteller ihr Portfolio mit den rustikal aussehenden Autos. Auch die spanische VW-Tochter Seat bringt im November ihren zweiten Geländegänger auf den Markt - ein SUV im Kleinwagenformat.mehr...

Leben : Auto

Bei reflektierender Kleidung auf Normen achten

Bonn (dpa/tmn) Bei Dunkelheit sind reflektierende Westen, Jacken und Hosen für Radfahrer und Fußgänger wichtig. Damit werden sie für andere besser sichtbar. Wer gerade über eine Neuanschaffung nachdenkt, sollte auf Normen achten. Hier die wichtigsten Nummern.mehr...

Leben : Auto

Schmutz am Auto erst einweichen - dann in die Waschanlage

Stuttgart (dpa/tmn) Damit ein Auto gründlich sauber wird, reicht die Fahrt durch die Waschanlage meist nicht aus. Beim Kampf gegen Schmutz kommt es auch auf die richtige Vorbehandlung an.mehr...

Leben : Auto

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Berlin (dpa-infocom) Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der kleinen SUV - und setzen eigene Prioritäten.mehr...

Leben : Auto

Elektro-Rennner: Polestar startet mit 600 PS-Coupé

Shanghai (dpa/tmn) Unter der Bezeichnung Polestar hat Volvo bislang seine sportlichen Autos vermarktet. Nun wollen die Schweden ihren Ableger elektrisieren. Drei E-Autos sind vom Jahr 2019 an in der Pipeline.mehr...

Leben : Auto

Daimler-Rückruf: Was Kunden wissen müssen

Stuttgart (dpa/tmn) Für viele Daimler-Kunden steht bald ein Werkstattbesuch an - der Autobauer will mehr als eine Million Wagen wegen Kabelproblemen zurückrufen. Die wichtigsten Informationen für betroffenen Halter im Überblick.mehr...