Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Weltcup-Rennen der Skeleton-Frauen abgesagt

Park City. Das zweite Weltcup-Rennen der Skeleton-Frauen in Park City im US-Bundesstaat Utah ist am Freitag wegen starken Schneefalls abgesagt worden, teilte der Weltverband IBSF mit.

Weltcup-Rennen der Skeleton-Frauen abgesagt

Das zweite Weltcup-Rennen der Skeleton-Frauen in Park City wurde verlegt. Foto: Peter Morgan

Als neuer Termin wurde der Samstagabend direkt vor dem Männer-Wettkampf genannt. Nach der zuletzt warmen Witterung zogen die Temperaturen um die Olympia-Bahn von 2002 in Salt Lake City plötzlich an. Die Bahnarbeiter konnten den vielen Schnee jedoch nicht rechtzeitig aus dem Eiskanal beseitigen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bob und Schlitten

Rodler Loch gewinnt zum sechsten Mal Gesamt-Weltcup

Sigulda. Rodel-Olympiasieger Felix Loch hat den Gesamt-Weltcup gewonnen. Dem 28-Jährigen aus Berchtesgaden reichte beim Weltcup-Finale in Sigulda ein zweiter Platz im Sprint-Rennen, um den sechsten Gesamt-Triumph seiner Karriere perfekt zu machen.mehr...

Bob und Schlitten

Rodlerin Geisenberger Zweite bei Weltcup-Finale in Sigulda

Sigulda. Rodel-Olympiasiegerin Natalie Geisenberger hat beim Weltcup-Saisonfinale in Sigulda ihren sechsten Saisonsieg verpasst. Die 29-Jährige aus Miesbach musste sich am Samstag in Lettland nur der Russin Tatjana Iwanowa geschlagen geben, die damit auch Europameisterin wurde.mehr...

Bob und Schlitten

Walther gewinnt Viererbob - Lochner holt Gesamtweltcup

Königssee. Die deutschen Bobpiloten haben mit drei Siegen ihre Favoritenstellung für Olympia untermauert. Friedrich siegt im kleinen, Walther im großen Schlitten. Lochner holt den Viererbob-Gesamtweltcup. Bei den Frauen siegte Schneider mit Startrakete Drazek.mehr...

Bob und Schlitten

Geisenberger Dritte im Sprintrennen von Lillehammer

Lillehammer. Nach den Plätzen zwei und drei hat Rodlerin Natalie Geisenberger ihren sechsten Sieg im Gesamtweltcup in Serie gewonnen. Die Doppelsitzer Toni Eggert/Sascha Benecken stürzten im Sprint. Ihnen ist der Erfolg in der Gesamtwertung aber kaum noch zu nehmen.mehr...

Bob und Schlitten

Deutsche Bobpiloten verladen Olympia-Bobs

Königssee. Die sportliche Erfolge lassen die deutschen Bobfahrer für Olympia hoffen. Das Konzept mit dem langjährigen Partner FES und dem Tiroler Johannes Wallner scheint sich auszuzahlen. Die Konkurrenz schwächelt in der Materialfrage - oder pokert sie?mehr...