Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Wenders Film über Papst Franziskus kommt ins Kino

Rom. Papst Franziskus ist fünf Jahre im Amt. Und ist bald auch auf der Kinoleinwand zu sehen.

Wenders Film über Papst Franziskus kommt ins Kino

Papst Franziskus bei seiner wöchentlichen Generalaudienz auf dem Petersplatz. Foto: Andrew Medichini

Der Film des deutschen Regisseurs Wim Wenders (72) über Papst Franziskus kommt im Mai zunächst in die amerikanischen Kinos. Die Dokumentation, in der Franziskus seinen Lebensweg erzählt, startet dann ab 14. Juni in Deutschland, teilte der Vatikan am Dienstag zum fünfjährigen Amtsjubiläum von Franziskus mit.

In „Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes“ werden vor allem Probleme wie Armut, Gewalt und Migration thematisiert. Diese Fragen stehen auch im Zentrum des Pontifikats von Franziskus. Wenders („Paris Texas“, „Der Himmel über Berlin“) stammt aus einer katholischen Familie und ist zweifacher Ehrendoktor der Theologie.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Kultur

Saudi-Arabien: Kinoeröffnung mit „Black Panther“

Riad. In Riad wird das erste Kino eröffnet, der Minister spricht von einem „wichtigen Moment“. Es geht um mehr als um Filme. Die Gesellschaft verändert sich radikal. Und der Premierenfilm wurde wohl nicht zufällig ausgewählt.mehr...

Kultur

Frauen spielen die Hauptrolle beim Tribeca Filmfest

New York. Frauen und Technologie stehen im Vordergrund des diesjährigen Tribeca Filmfests. Fast die Hälfte der Hauptfilme stammt von Frauen, außerdem soll die „Time's Up“-Bewegung gefeiert werden. Auch deutsche Beiträge stehen auf dem Programm.mehr...

Kultur

Wenn Rocker den Limbo tanzen: David Hasselhoff in Berlin

Berlin. Stimmung wie im Fußballstadion und Rocker, die in Erinnerungen schwelgen: Beim Tourauftakt von David Hasselhoff in Berlin ist Party angesagt. Nur für die Ordner bedeutet der Abend harte Arbeit.mehr...