Weniger Einbrüche

23.02.2018, 20:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sichere Fenster schrecken Einbrecher ab. dpa

Sichere Fenster schrecken Einbrecher ab. dpa © picture alliance / Bodo Marks/dp

In Schwerte geht die Zahl der Einbrüche deutlich zurück, das zeigen Zahlen der Polizei: 2015 gab es in Schwerte noch 262 Einbrüche. 2017 waren es nur noch 68. Das ist ein Rückgang von 75 Prozent, also sehr viel. Die Polizei erklärt das auch damit, dass die Bürger sich mittlerweile besser schützen. Sie lassen zum Beispiel Fenster einbauen, die nicht so leicht aufzubrechen sind. Das schreckt Einbrecher ab, denn die wollen möglichst schnell in ein Haus gelangen. Dauert es zu lange, geben sie auf. jes