Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Wer sitzt wo im neuen BVB-Mannschatfsbus?

Borussias neuer Mannschaftsbus ist ein echtes Schmuckstück. 32 Personen bietet er Platz und jede Menge Komfort. Wir wollten wissen, wie in der Saison 2010/2011 die Sitzverteilung aussieht.
16.08.2010
/
Über 32 Plätze verfügt der neue Mannschatfsbus von Borussia Dortmund. Doch wer sitzt wo? Wir lüften das Geheimnis der Sitzordnung.© Foto: Dieter Menne
Klopp/Zorc: Die sportliche Führung sitzt natürlich in der ersten Reihe. Von hier aus hat Klopp auch die Möglichkeit, eine Videopräsentation zu starten.
Schneck/de Beer: Warum sitzt der Mediendirektor neben dem Torwarttrainer? Dazu Schneck: "Ich mag den Teddy einfach."© Foto: Dieter Menne
Dede/Sahin: Beide sind gefühlte Ewigkeiten im Verein. Sie können gemeinsam in Erinnerungen schwelgen.© Foto: Dieter Menne
Lewandowski/Feulner: Sie sitzen direkt hinter der Küche. Als »eiskalter« Vollstrecker darf der Kühlschrank für Lewandowski natürlich nicht zu weit weg sein.© Foto: Dieter Menne
Langerak/Weidenfeller: Torhüter gelten als schwierige Typen. Nicht so beim BVB. Hier sitzt die "1" neben der "2".© Foto: Dieter Menne
Hummels/Bender: Jung, deutsch, talentiert. DFB-Sportdirektor Matthias Sammer (früher BVB) sieht beide in Zukunft in der Nationalmannschaft. Für Gesprächsstoff sollte gesorgt sein.© Foto: Dieter Menne
Krawietz/Buvac: Co-Trainer unter sich.© Foto: Dieter Menne
Bartlett/Dr. Braun: Doppeltes B für Borussia. Fitnesstrainer und Mannschaftsarzt kümmern sich um jedes Wehwehchen der Spieler.© Foto: Dieter Menne
Santana/Kuba: Wie Feuer und Wasser? Kuba ist als Sternzeichen Schütze. Santana ist ein Fisch. Die Astrologie lehrt uns: Schütze steht für geistiges Feuer, Fische für spirituelles Wasser.© Foto: Dieter Menne
Die Physiotherapeuten Thomas Zetzmann und Peter Kuhnt sitzen in der Mitte des Busses.© Foto: Dieter Menne
Kagawa/Großkreutz: Borusse Kevin Großkreutz aus Eving hat sicherlich den ein oder anderen Tipp für den japanischen Neuzugang Kagawa.© Foto: Dieter Menne
Hajnal/Kehl: Hier sitzen zwei absolute Mittelfeldstrategen. Wenn Hajnal spielt, sichert Kehl ihn ab. Man vertraut sich. Auch im Bus.© Foto: Dieter Menne
Barrios/Owo: Diese Kombination funktioniert hoffentlich auch auf dem Spielfeld.© Foto: Dieter Menne
Letzte Reihe: Die jungen Wilden: Schmelzer, Piszczek...© Foto: Dieter Menne
...Subotic und Götze. In der Mitte sorgt Neven Subotic für Musik. Er gilt als DJ der Mannschaft.