Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Werder-Trainer Nouri vor Debüt als Chef-Trainer

Bremen (dpa) Werder Bremens Trainer Alexander Nouri steht am Samstag gegen Bayer Leverkusen vor seinem Debüt als Cheftrainer. Nach drei Spielen als Interimscoach geht der frühere Fußball-Profi trotz der neuen Rolle mit keinem anderen Gefühl in die Partie.

Werder-Trainer Nouri vor Debüt als Chef-Trainer

Alexander Nouri steht vor seinem ersten Spiel als offizieller Werder-Cheftrainer. Foto: Carmen Jaspersen

"Es ist nicht viel anders", sagte der Nachfolger des entlassenen Viktor Skripnik. "Ich werde mit gleicher Energie und Leidenschaft an die Sache herangehen."

Umstellen muss Nouri allerdings im Tor. Für Jaroslav Drobny (Bruch der Elle im Handgelenksbereich) wird Felix Wiedwald wieder in die Startelf zurückkehren. Der Schlussmann verlor erst vor vier Spielen seinen Stammplatz und kann sich am Samstag erneut beweisen. "Wir haben ein offenes Gespräch geführt. Ich mache mir bei ihm keine Sorgen. Er hat im letzten Jahr in einer Drucksituation seine Leistung abgerufen", erklärte Nouri.

Ausfallen werden weiterhin Claudio Pizarro und Philipp Bargfrede. Während beim Peruaner zumindest die kommende Partie in Leipzig angepeilt wird, muss Bargfrede länger aussetzen. "Wir müssen noch weiterhin Geduld haben. Philipp bekommt die Zeit", sagte Bremens Sportchef Frank Baumann.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

1. Liga

HSV-Profi Janjicic vor Bayern-Spiel im Krankenhaus

Hamburg (dpa) Der Hamburger SV muss im Heimspiel gegen den FC Bayern München auf Vasilije Janjicic verzichten. Der 18 Jahre alte U20-Nationalspieler aus der Schweiz wurde wegen einer Virusinfektion in das Universitätsklinikum Eppendorf gebracht, wo er vorerst weiter stationär behandelt wird.mehr...

1. Liga

Bremer Kruse bricht sich das Schlüsselbein

Bremen (dpa) Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss einige Wochen auf Max Kruse verzichten. Der Offensivspieler habe sich im Punktspiel gegen den FC Schalke 04 (1:2) einen Bruch des Schlüsselbeins zugezogen, teilte der Club via Twitter mit.mehr...

1. Liga

Leverkusener Jedvaj wieder im Team-Training

Leverkusen (dpa) Tin Jedvaj ist 102 Tage nach seinem Haarriss im rechten Schienbein wieder in das Mannschaftstraining des Bundesligisten Bayer Leverkusen zurückgekehrt. Der 21 Jahre alte Abwehrspieler aus Kroatien hatte sich die Verletzung Anfang Juli zugezogen.mehr...