Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Werne: Abbau im Freibad Stockum

/
Stück für Stück demontierten die Remscheider im März die Stockumer Rutsche, um sie in ihr Freibad zu transportieren.
Stück für Stück demontierten die Remscheider im März die Stockumer Rutsche, um sie in ihr Freibad zu transportieren.

Foto: Felgenträger

Joachim Drosten vom Förderverein des Freibades Eschbachtal in Remscheid freut sich über die großzügige Gabe der Stadt Werne.
Joachim Drosten vom Förderverein des Freibades Eschbachtal in Remscheid freut sich über die großzügige Gabe der Stadt Werne.

Foto: Helga Felgenträger

Verschmutzt liegt das Stockumer Schwimmbad danieder. Heute rührt sich wieder Betrieb, doch nur kurzfristig: Die Rutsche wird abgebaut und nach Remscheid verfrachtet.
Verschmutzt liegt das Stockumer Schwimmbad danieder. Heute rührt sich wieder Betrieb, doch nur kurzfristig: Die Rutsche wird abgebaut und nach Remscheid verfrachtet.

Foto: Helga Felgenträger

Wer die Rutsche als Ganzes sehen möchte, muss sich beeilen. Mittwoch und Donnerstag wird sie demontiert und nach Remscheid verschifft.
Wer die Rutsche als Ganzes sehen möchte, muss sich beeilen. Mittwoch und Donnerstag wird sie demontiert und nach Remscheid verschifft.

Foto: Helga Felgenträger

Denn nach und nach wird die Rutsche demontiert und nach Remscheid verfrachtet.
Denn nach und nach wird die Rutsche demontiert und nach Remscheid verfrachtet.

Foto: Helga Felgenträger

Denn einige Einzelteile der Stockumer Rutsche wurden schon demontiert.
Denn einige Einzelteile der Stockumer Rutsche wurden schon demontiert.

Foto: Helga Felgenträger

Und sollen bald in Remscheid wieder aufgebaut werden.
Und sollen bald in Remscheid wieder aufgebaut werden.

Foto: Helga Felgenträger

Na ja, sauber werden sie wohl vorher noch gemacht.
Na ja, sauber werden sie wohl vorher noch gemacht.

Foto: Helga Felgenträger

Nicht nur die Rutsche ziert künftig das Freibad Eschbachtal in Remscheid, auch die Umkleideschränke wechseln ins Bergische Land.
Nicht nur die Rutsche ziert künftig das Freibad Eschbachtal in Remscheid, auch die Umkleideschränke wechseln ins Bergische Land.

Foto: Helga Felgenträger

Wieviel Umkleideschränke passen in einen LKW?
Wieviel Umkleideschränke passen in einen LKW?

Foto: Helga Felgenträger

Stück für Stück demontierten die Remscheider im März die Stockumer Rutsche, um sie in ihr Freibad zu transportieren.
Joachim Drosten vom Förderverein des Freibades Eschbachtal in Remscheid freut sich über die großzügige Gabe der Stadt Werne.
Verschmutzt liegt das Stockumer Schwimmbad danieder. Heute rührt sich wieder Betrieb, doch nur kurzfristig: Die Rutsche wird abgebaut und nach Remscheid verfrachtet.
Wer die Rutsche als Ganzes sehen möchte, muss sich beeilen. Mittwoch und Donnerstag wird sie demontiert und nach Remscheid verschifft.
Denn nach und nach wird die Rutsche demontiert und nach Remscheid verfrachtet.
Denn einige Einzelteile der Stockumer Rutsche wurden schon demontiert.
Und sollen bald in Remscheid wieder aufgebaut werden.
Na ja, sauber werden sie wohl vorher noch gemacht.
Nicht nur die Rutsche ziert künftig das Freibad Eschbachtal in Remscheid, auch die Umkleideschränke wechseln ins Bergische Land.
Wieviel Umkleideschränke passen in einen LKW?