Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Belohnung für Luxus-Sonnenschirm ausgesetzt

Nachts geklaut

Ist denn das zu fassen? Unbekannte Diebe stahlen in der Nacht zu Samstag einen teuren Sonnenschirm der Marke Caravita. Ließen dafür einen anderen, wenn auch reichlich maroden, Sonnenschutz zurück. Jetzt ist eine Belohnung ausgesetzt.

WERNE

von Von Verena Schafflick

, 24.08.2010

Für die Wiederbeschaffung hat Sabine Götz, Betreiberin von Markisen Götz, eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt. Der Betrag ist durchaus gerechtfertigt, den die Diebe klauten eine maisgelbe Maßanfertigung der Designer-Marke Caravita im Wert von 1900 Euro. Sabine Götze jedenfalls staunte nicht schlecht, als sie anstatt ihres Luxus-Gerätes einen alten, gebrauchten Sonnenschirm vor ihrem Laden vorfand. Die Täter hatten, wie zum Hohn, ihren alten Schirm mit Holzstamm und grauem Stoff hinterlassen.  

Die Tat geschah in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 22 Uhr. Nachbarn hatten zu der Zeit einen Mann und zwei Frauen mitteren Alters bemerkt. Anzeige ist erstattet. „Ich appelliere vor allem an aufmerksame und ehrliche Mitmenschen zur Aufklärung dieses dreisten Diebstahls“, so Sabine Götz. Der Designerschirm ist ein Produkt der Firma Caravita und besitzt einen anthrazitfarbenen Seitenmast und ein Winddach. Der Schirm fällt allerdings vor allem durch seinen leuchtenden Gelbton auf, und das Tuch besitzt ein Typenschild „Caravita“, welches auf einer Außenkante aufgenäht ist. Die Polizei Werne bittet um Hinweise unter Tel. (0 23 89) 92 10.

Lesen Sie jetzt