Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Biolek kommt nach Werne

WERNE „Mein Theater mit dem Fernsehen“, so ist ein Abend mit Alfred Biolek überschrieben. Auf Einladung des städtischen Aufgabenbereiches Kultur gastiert „Bio“ am Sonntag, 9. März, um 19 Uhr im Kolpingsaal der Stadt Werne.

06.12.2007
Biolek kommt nach Werne

Alfred Biolek will auf die Musical-Bühne.

Karten zum Preis von 25 Euro sind ab sofort in den bekannten Vorverkaufsstellen, Reisebüro Wagner, Bonenstraße, Tel. 5028 sowie beim Bürgerbüro der Stadt Werne, Tel.: 71 333 erhältlich.

Nach vier Jahrzehnten in der deutschen TV-Unterhaltung geht Alfred Biolek auf die Bühne und erzählt dem Theaterpublikum seine Geschichte. Sie könnte heißen: „Wie einer auszog, das Fernsehen zu lernen.“

Es ist die erstaunliche Geschichte von einem Juristen, der als Quereinsteiger inzwischen zu den prominentesten Persönlichkeiten dieses Mediums zählt, obwohl er nie dem Quoten versprechenden Mainstream folgte, sondern immer nur seinem eigenen Geschmack.

Er hat das Populäre mit dem Elitären zu verbinden gewusst und dadurch interessante Zeitgenossen auf humorvolle und menschliche Weise präsentiert.

40 Jahre lässt Alfred Biolek Revue passieren und berichtet von seinen diversen Rollen als Produzent, Talentscout und mehr.

Lesen Sie jetzt