Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Diebe stahlen 100 Meter Kupferkabel am Gersteinwerk

STOCKUM Wieder einmal schlugen Metalldiebe in der Lippestadt zu: Wie Polizeisprecherin Ute Hellmann berichtete haben bislang unbekannte Täter im Zeitraum zwischen Montag und Mittwoch bereits zum zweiten Mal das Gelände des Stockumer Gersteinwerks heimgesucht.

von Von Rudolf Zicke

, 06.08.2008
Diebe stahlen 100 Meter Kupferkabel am Gersteinwerk

Kupferklau wird unter Dieben immer beliebter.

Am Gersteinwerk schnitten sie ein Loch in einen Maschendrahtzaun und ließen etwa 100 Meter Kupferkabel einer abgeschalteten 10 000-Volt-Leitung mitgehen. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter ihre Beute mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert haben.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden