Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dorf-Jubiläum ist auf gutem Weg

STOCKUM Die Feier zur Ersterwähnung Stockums vor 1150 Jahren wirft ihre Schatten voraus. Der Festausschuss hat nun das Programm für das Dorf-Jubiläum im kommenden Jahr vorgestellt.

06.12.2007
Dorf-Jubiläum ist auf gutem Weg

Damit sich Stockum zum Dorf-Jubiläum bunt und strahlend präsentiert, wurden bereits Blumenzwiebeln gepflanzt.

Bereits vor zwei Jahren reifte die Idee zu den Jubiläumsfeierlichkeiten auf Anregung des damaligen Vorsitzenden des Heimatvereins, Wolfgang Lünig. Zu einem ersten Treffen am 15. Mai 2006 im alten Bahnhof lud Lünig alle Stockumer Vereine ein, trug seine Vorstellungen vor und fragte die Bereitschaft ab, bei der Organisation eines großen Festes mitzuwirken.

Große Unterstützung

Hierbei zeichnete sich eine große Unterstützung ab. Der im August 2006 gegründete Festausschuss hat sich bereits zu neun Sitzungen getroffen, in denen die Mitglieder die unterschiedlichen Programmvorschläge weiter ausgebaut haben. 

Inzwischen steht das Festprogramm auf festem Boden. Am Freitag, 13. Juni 2008, findet im Alten Rathaus in Werne der offizielle Festakt mit geladenen Gästen im feierlichen Rahmen statt. Anschließend wird eine Ausstellung über Alt-Stockum im Museum eröffnet.

Am Samstag, 14. Juni, wird der Heimatverein eine große Veranstaltung im Bürgerhaus für alle Bürger anbieten, an der Kindergärten, Schule, Chöre und Mitglieder des Heimatvereins mitwirken. Eine Gruppe Jugendlicher der Musikschule Lüdinghausen sorgen mit ihren Instrumenten für die musikalische Gestaltung. Abends können Jung und Alt ihr Tanzbein schwingen.

Ökumenischer Gottesdienst

Der Sonntag, 15. Juni, beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst. Danach bieten viele Stockumer Gruppierungen allen Bürgern ein großes Fest im Zeichen des Dorfjubiläums, das in der Eika stattfinden wird. Für ein Bühnenprogramm haben u.a. der RWE Chor, die Withe Heats, der Spielmannszug und ein Akkordeonorchester bereits zugesagt.

Spiele für Kinder

Den ganzen Tag über findet ein buntes Progrämm mit vielen Spielen für Kinder statt. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen, Waffeln, Reibekuchen und Würstchen bestens gesorgt. Einige andere Feste, die im nächsten Jahr von verschiedenen Gruppierungen durchgeführt werden, könne auf dieses Jubiläum hinweisen.  

Zu Beginn des kommenden Jahres wird eine Festzeitschrift herausgegeben, in der die Stockumer Vereine ihre Chronik mit Fotos veröffentlichen. Die Chroniken sind bereits gesammelt und werden derzeit von einer Expertin bearbeitet. Mit Unterstützung des Stadtmarketings und der Verwaltung sind die Vorbereitungen auf einen guten Weg gebracht worden.

Lesen Sie jetzt