Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein Blick hinter die Kulissen von „Shrek“ zeigt, wie professionell die Amateure arbeiten

rnFreilichtbühne

„Shrek – Das Musical“ ist ein besonderes Stück für die Freilichtbühne. Noch nie mussten sich die Beteiligten an so viele Regeln halten. Was das bedeutet, zeigt ein Blick hinter die Kulissen.

Werne

, 08.08.2018

Die Freilichtbühne ist eine Familienbühne. Mutter, Vater und Kinder spielen hier nicht selten gemeinsam in einem Theaterstück mit. Die jüngsten Darsteller werden von der Mutter einfach auf den Arm genommen und spielen ein Kind der Magd, schnuppern schon früh erste Theaterluft. Dass sie in einigen Jahren hier selbst auf der Bühne stehen, vielleicht sogar eine Hauptrolle einnehmen, ist nicht unwahrscheinlich.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt