Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hubertus Steiner übernimmt Leitung der Sekundarschule

Bezirksregierung

Hubertus Steiner wird Schulleiter der Marga-Spiegel-Sekundarschule. Das hat die Bezirksregierung Arnsberg bekannt gegeben. Damit kann der bisherige kommissarische Schulleiter seine Arbeit fortsetzen - und gleich am Samstag den neuen Schülern eine weitere freudige Nachricht verkünden.

WERNE

von Von Daniel Claeßen

, 22.06.2012
Hubertus Steiner übernimmt Leitung der Sekundarschule

Offiziel übernimmt Hubertus Steiner am 1. August die Leitung der Marga-Spiegel-Sekundarschule.

„Wir haben die Ausnahmegenehmigung erhalten, dass die Sekundarschule mit sechs Klassen an den Start gehen kann“, teilte Schuldezernentin Elke Kappen mit. Bisher waren alle Planungen für fünf Eingangsklassen konzipiert, da die erforderliche Mindestschülerzahl für sechs Klassen in Höhe von 150 Kindern nicht erreicht worden war. „Wir hatten die mögliche Sechszügigkeit jedoch immer im Hinterkopf und freuen uns, dass es jetzt doch geklappt hat“, sagte Wernes Bürgermeister Lothar Christ, der die Sechszügigkeit – und damit eine Klassenstärke von 23 bis 25 Schülern – auch als einen Wunsch der Eltern erkannt hatte. Offiziell übernimmt Hubertus Steiner am 1. August die Schulleitung – weil an diesem Tag auch die Marga-Spiegel-Schule erst offiziell gegründet wird. Sein Kollegium arbeite jedoch jetzt schon auf Hochtouren: „Wir sind alle motiviert und wollen Pionierarbeit leisten, um die Schule zum Erfolg zu führen.“

Lesen Sie jetzt