Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mit dem LH-Nummernschild drückt Ferdinand Schulze Froning seine Heimatnähe aus. Wie ihm geht es vielen. Deshalb hofft ein Nummernschild-Experte auf ein neues Kennzeichen für Werne.

Werne

, 05.09.2018

Mit seinem Traktor fährt Ferdinand Schulze Froning über seinen Hof. Mit einem Lächeln schaut er durch die Frontscheibe und lebt seine große Leidenschaft: die Landwirtschaft. Doch sein Traktor ist für den Landwirt nicht nur irgendein Fahrzeug. Er zeigt damit einen Teil seiner Identität nach außen: Werte, die ihm wichtig sind. Mit einer knapp 25 Zentimeter breiten Aluminium-Platte und den beiden Buchstaben LH.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt