Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kinder hatten Spaß beim Kentern

Jüngsten-Führerschein

Eine Woche lang tummelten sich die Kinder auf dem Krankenhaus-See. Zum Abschluss hieß es "Optimist über Bord!" Denn auch Kentern will gelernt sein. Natürlich ging die Sache mit viel Spaß einher.

WERNE

von Von Bastian Pietsch

, 20.08.2010
Kinder hatten Spaß beim Kentern

Optimist über Bord!

Die Nachwuchssegler, die auf dem Gewässer den Jüngstenführerschein gemacht haben, durften in ihrer abschließenden Übung den Ernstfall proben. Nachdem alle Mann an Bord gegangen waren, kam das Kommando: „Und jetzt kräftig schaukeln.“ Was voraussehbar zum Kippen des Bootes führte.

Lesen Sie jetzt