Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mirko Hörmann gibt sein Mandat ab

CDU-Ratsfraktion

Erneuter Wechsel in der CDU-Ratsfraktion: Mirko Hörmann gibt sein Mandat mit Ablauf der nächsten Sitzung am 27. Juni ab. Anlass ist sein Umzug von Werne ins Rheinland. Einen Nachfolger haben die Christdemokraten bereits gefunden – außerdem bekommt die Fraktion zusätzliche Verstärkung.

WERNE

von Von Daniel Claeßen

, 01.06.2012
Mirko Hörmann gibt sein Mandat ab

Mirko Hörmann gibt sein Mandat ab.

„Die Fraktion dankt Mirko Hörmann für seinen Einsatz im Rat und im CDU Stadtverband. Er hat im Planungsausschuss, im Betriebsausschuss Bad sowie im Ausschuss für Soziales, bürgerschaftliches Engagement und öffentliche Ordnung wichtige Impulse für die Ratsarbeit gegeben“, erklärte CDU-Fraktionsvorsitzender Christian Schmid. „Durch den Umzug von Herrn Hörmann verliert die CDU in Werne einen konstruktiven und aktiven Kommunalpolitiker, der bekannt für seine offenen Worte ist und sich für Werne und seine Bürger eingesetzt hat. Für seine Zukunft wünschen wir Ihm alles Gute.“

Für Hörmann wird der nächste Mann auf der Wahllister der CDU, Karsten Meinke aus Stockum, nachrücken. „Zeitgleich mit diesem Wechsel verstärkt Ekkehard Dürr die Ratsarbeit der CDU als Sachkundiger Bürger im Ausschuss für Stadtentwicklung, Planung und Verkehr“, kündigte Schmid außerdem an.Dürr ist Geschäftsführer der Werner CDU-Mittelstandsvereinigung (MIT) und Werksleiter des Klingele Werkes in Werne

Lesen Sie jetzt