Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Post-Filiale in Werne: Zwischen Aufbau und Abbau

rnNeue Post-Filiale

Die eine kommt, die andere geht – doch in den Post-Filialen an der Alten Münsterstraße und an der Stockumer Straße prägen Handwerker das Bild. So lief der Tag des Übergangs.

Werne

, 30.08.2018

Zwei Filialen, eine Zielgruppe und noch viel Arbeit. Post-Kunden müssen sich in Werne ab sofort umgewöhnen. Die Filiale an der Alten Münsterstraße hat seit Donnerstagmittag geschlossen und wird seitdem durch eine Post-Filiale im Geschäft „Tabakwaren Rishmawi“ an der Stockumer Straße ersetzt. Wir fassen zusammen, wie der Tag des Übergangs lief, was Kunden zu den Veränderungen sagen und welche Eindrücke wir in den Filialen gesammelt haben:

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt