Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Schützen ziehen durch Stockum

Der Schützenferein Stockum feiert sein großes Jubiläumsschützenfest. Am Samstagnachmittag zogen die Schützen durch den Ortsteil.
28.08.2010
/
Das neue Königspaar, Angelika und Friedhelm Benning, führte den Hofstaat an.
Stefanie und Markus Simonsmeier, die Regenten aus Holthausen-Schmintrup, zogen guter Dinge durch die Stockumer Straßen.
Das amtierende Königspaar des Bürgerschützenvereins, Jürgen und Veronika Menke, durfte bei dem Aufmarsch nicht fehlen.
Marika und Willi Hols vom Langerner Schützenverein waren ebenfalls dabei.
Noch gut eine Woche lang regieren André Knarse und Manuela Schilling über die Schützen vom Nierstenholz.
Die älteren Herren ließen sich durch Stockum fahren.
Auch das Baakenland war würdig vertreten. Markus Wozny und Anett Illing.
Der Spielmannszug Werne schlug mächtig auf die Pauke.
Echte Hingucker.
Stolz traten die Bürgerschützen aus Herbern auf.
Der Spielmannszug Werne begleitete von 1948 begleitete neben drei weiteren Spielmannszügen den Tross.
Die Fahnenabordnungen der Vereine zogen durch die Straßen.
Die "Avantgarde" aus Hamm-Rhynern.
Die Vereine der Werner Schützengilde nahmen die Einladung zum 150. Jubiläum an und erschienen mit einzelnen Abordnungen.
Eine kleine Spielpause.
Skeptische Blicke angesichts der dunklen Wolken am Himmel.
Der Spielmannszug Frohsinn 07 leistete seinen Beitrag zur musikalischen Unterhaltung.
Christina Mürmann und Thorsten Egger gehören als scheidendes Königspaar dem Hofstaat von Friedhelm und Angelika Benning an.
Hoch lebe das Königspaar! Friedhelm und Angelika Benning feierten kräftig mit und begrüßten die Gastvereine im Zelt.
Bürgermeister Lothar Christ beglückwünschte das neue Königspaar Benning.
Diese beiden Damen konnten ihre Blicke nicht von den Majestäten lassen.
Vereinschef Ernst Homann, Bürgermeister Lothar Christ und Altbürgermeister Rainer Tappe (v.l.) hatten trotz des kräftigen Regenschauers noch gut lachen.
Altbürgermeister Willi Lülf stieß auf das Wohl des Traditionsvereins an.
Die Schützen applaudierten nach der Ansprache von Bürgermeister Lothar Christ.
Vorsitzender Ernst Homann begrüßte die zahlreichen Vereine im Festzelt.
Bürgermeister Lothar Christ hatte ein gut gefülltes westfälisches Flachgeschenk im Gepäck.
Gute Stimmung im Festzelt. Markus Klenner überbrachte Grußworte im Namen der Schützengilde.
Schlagworte Werne