Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sparkassen-Kunde ärgert sich über neue Gebühren für Überweisungsträger

rnSparkassen-Ärger

Die Sparkasse an der Lippe nimmt Geld für Überweisungsträger in Papierform. Das ärgert den Kunden Heinz-Josef Drees. Er möchte nicht am Automaten oder im Internet seine Rechnungen bezahlen.

Werne

, 10.09.2018

Heinz-Josef Drees ist langjähriger Kunde der Sparkasse in Werne. Bislang war er immer mit seinem Kreditinstitut zufrieden, wie er sagt. Er habe die Sparkasse eigentlich immer als sehr kundenorientiert kennengelernt. Doch das ist jetzt anders. Nun befürchtet er, dass genau diese Kundennähe verloren geht.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt