Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tanzgruppe des IWK bereitet sich auf Karnevalsession vor

Trainingswochenende

Die Karnevalisten stehen in den Startlöchern. Das letzte Wochenende stand für die Jugendabteilung der Interessengemeinschaft Werner Karneval (IWK) ganz im Zeichen der kommenden Karnevalsession.

WERNE

von Von Niels Pollmann

, 30.08.2010
Tanzgruppe des IWK bereitet sich auf Karnevalsession vor

Die große Garde mit Trainerin und Jugendvorstand; (v.l.) Sarah Jane Jücker (Jugendtrainerin), Rebecca, Elisa, Prinz Steven I (oben), Prinzessin Marie I, Franzi, Anika, Oliver Rumpenhorst (1. Vorsitzende des Jugendvorstands).

 „Hier geht es vor allem um den Feinschliff, wir wollen die Gruppe für die kommenden Karnevalsveranstaltungen fit machen“, erläutert Jugendtrainerin Sarah Jane Jücker. Eigentlich sollte das Trainingswochenende als „Adventurewochenende“ in einem Zeltlager stattfinden. Aufgrund des anhaltenden Regens musste jedoch kurzfristig umdisponiert werden, was sich zunächst als große Hürde erwies. „Wir haben bei sämtlichen Jugendherbergen der Umgebung angefragt aber es war entweder kein Platz mehr frei oder keine Trainingsmöglichkeit vorhanden“, erläutert der 1. Vorsitzende des Jugendvorstandes Oliver Rumpenhorst. „Zum Glück wurden wir dann im Kolpinghaus mit offenen Armen empfangen“, ist Rumpenhorst sichtlich dankbar.

Trotz des anstrengenden Trainings hat die siebenköpfige Tanzgruppe, unter der sich auch das amtierende Kinderprinzenpaar befindet, sichtlich Spaß.  Bereits für das Zeltlager war ein buntes Programm mit Lagerfeuer und Nachtwanderung geplant. Da sich solche Aktionen in der Stadt etwas schwierig gestalten stehen nun alternativ kegeln und ein Kinobesuch auf dem Programm. Während die Garde auf der „heimischen Bühne des Werner Karnevals“ trainiert und mit Hilfe von Videoanalysen auf perfekte Synchronität hinarbeitet, tagt nebenan der Jugendvorstand der IWK und entscheidet unter anderem über die neuen Gardeuniformen. Auch wenn die große Garde der IWK bereits eine feste Gruppe ist, werden weiterhin Tänzerinnen und Tänzer gesucht. Interessenten zwischen zwölf und achtzehn Jahren sind jeden Samstag ab 13.30 Uhr in der Jahnturnhalle willkommen.  

Lesen Sie jetzt