Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Unbekannte brechen in Solebad und Schule ein

Zeugen gesucht

Gleich zwei ungewöhnliche Einbrüche mit teils kurioser Beute gab es am Wochenende in Werne. Zwischen Samstag und Dienstag verschafften sich Unbekannte Zutritt zum Solebad und ließen unter anderem mehrere Liegen mitgehen. In der Schule am Beckingsbusch richteten die Täter hingegen ein Chaos an.

WERNE

, 04.10.2016
Unbekannte brechen in Solebad und Schule ein

Das Solebad in Werne wird noch umgebaut.

In der Aula der Schule am Beckingsbusch entleerten die Täter einen Feuerlöscher und verteilten Kreide im Eingangsbereich. Zugang hatten sie sich offensichtlich durch eine eingeschlagene Scheibe einer Seitentür verschafft, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Bei ihrem Eintreffen am Sonntagnachmittag fanden die Polizeibeamten außerdem Billardstöcke im und außerhalb des Gebäudes. Zeugen hatten kurz zuvor mehrere Jugendliche in der Nähe der Seitentür gesehen. Diese flüchteten, als sie die Zeugen bemerkten.

Spinde im Saunabereich durchsucht

Zwischen Samstag und Dienstag sind zudem unbekannte Täter in den ehemaligen Saunabereich des Solebads eingebrochen. Nachdem Sie Holzpaneelen aus dem Zaun gerissen hatten, hebelten sie eine Tür auf und gelangten so in den Innenbereich. Dort durchsuchten sie mehrere Spinde des Personals und entwendeten die Kaffeekasse, einen Akkuschrauber, eine Digitalkamera und mehrere Liegen.

Ob es sich in beiden Fällen um dieselben Täter handelt, ist laut Polizei derzeit noch völlig offen. Hinweise nimmt die Polizei in Werne unter Tel. 02389 / 921-3420 oder 921-0 entgegen.

Schlagworte: