Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Wanderwege keine Flaniermeilen"

WERNE "Wir werden zur nächsten Wandersaison die Wege in Langern begehbar herrichten." Das versicherte gestern der Leiter der städtischen Abteilung Umwelt und Verkehr, Dr. Ralf Wagner, nach der herben Kritik des Wanderclubs Werne und der Landschaftsschutz AG Langern.

von Von Rudolf Zicke

, 07.11.2007

Aber, schränkte Dr. Wagner ein, man müsse sich bewusst sein, dass Wanderwege keine Flaniermeilen seien und man weiterhin mit dem ein oder anderen kleinen Hindernis rechnen müsse. Immerhin: Die quer über den Verbindungsweg vom Schacht zur Vanhöveler Straße liegenden Bäume werden "zerkleinert".

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden