Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Werne wird als Urlaubsziel immer beliebter

Übernachtungszahlen

Die neuesten Gäste- und Übernachtungszahlen weisen Werne als attraktives Ziel aus. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, kamen in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 9254 Gäste nach Werne.

WERNE

von Von Arndt Brede

, 19.08.2010
Werne wird als Urlaubsziel immer beliebter

An Hotels hat Werne eine ganze Menge zu bieten. Sie melden steigende Übernachtungs- und Gästezahlen.

Das macht eine 9,5-prozentige Steigerung gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres (8451) aus. Zwölf Prozent beträgt dabei die Steigerung bei den ausländischen Gästen. 1332 Gäste aus dem Ausland besuchten in den ersten beiden Quartalen 2010 Werne. 2009 waren es noch 1189. Eine noch deutlichere Steigerung weisen die Übernachtungszahlen auf. 20108 Mal betteten Besucher im ersten Halbjahr 2010 ihre Häupter in den Betten der Werner Beherbergungsbetriebe. Was eine prozentuale Steigerung von satten 17,1 Prozent gegenüber 2009 (17166) bedeutet. Mit 2538 Übernachtungen von ausländischen Gästen blicken die Hoteliers auf eine Steigerung von 9,4 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2009 (2030). Für Jochen Höinghaus, Chef der Werne Marketing GmbH, hat die positive Entwicklung einen klaren Grund: „Das Zusammenspiel zwischen Stadtmarketing, Verkehrsverein und Hoteliers im Gesamtkonzept.“ Dazu gehörten Werbung und zum Beispiel die Stadtführung. „Das Gesamtpaket Werne hat einen Stellenwert“, sagt Höinghaus. 

Lesen Sie jetzt