Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Werner Kaufleute fürchten Thier-Galerie nicht

ECE-Center Dortmund

Eine Woche vor der Eröffnung der Thier-Galerie in Dortmund: Wie sieht die Stimmungslage bei Werner Händlern aus? Fürchten sie Kaufkraftverluste durch den 30 Kilometer entfernten Einkaufstempel auf dem Gelände der ehemaligen Thier-Brauerei in Dortmund?

WERNE

von Von Jörg Heckenkamp

, 08.09.2011
Werner Kaufleute fürchten Thier-Galerie nicht

Hein-Theo Küper, Inhaber des Modehauses Kroes in Werne.

Hein-Theo Küper vom Modehaus Kroes weiß aus Erfahrung: "Die Eröffnung solcher Center macht neugierig." Er vermutet, dass "jeder meiner Kunden in den ersten vier Wochen einmal in der Thier-Galerie vorbeischaut". Aber dann würde sich das wieder einspielen. "Wir müssen uns auf unsere Stärken als 30.000-Einwohner-Einkaufsstadt besinnen", sagt Küper und zählt dazu zum Beispiel die hohe Aufenthaltsqualität in einem mittelalterlichen Stadtkern. Küper: "Ich glaube, dass Werne seinen Kunden ein gutes Sortiment bieten kann." Johannes Leenders, der ein Modehaus in Werne betreibt, wird in die Thier-Galerie in Dortmund einziehen. Auswirkungen auf sein Geschäft in der Lippestadt hat das nicht.

Lesen Sie jetzt