Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Werner SC

Werner SC

Beim Werner SC hat Neuzugang Marvin Schuster gegen Kinderhaus gleich durchgespielt – Nico Holtmann, ebenfalls neu im Kader, nicht. Es war dem Ergebnis geschuldet. Von Dominik Gumprich

Der Werner SC hat sich gegen den Tabellenzweiten Westfalia Kinderhaus einen Fehler geleistet. Und der war spielentscheidend. Die Spieler der Westfalia feierten einen „dreckigen“ 1:0-Sieg. Von Dominik Gumprich

Für den Werner SC endet die Winterpause schon am Samstag, 16. Februar. Zu Gast im Lindert ist der Tabellenzweite Westfalia Kinderhaus. Der WSC will es jetzt besser machen als im Hinspiel. Von Dominik Gumprich

Ruhr Nachrichten Was macht eigentlich...?

Ehemaliger WSC-Topstürmer Martin Südfeld hat seinen Torriecher nicht verloren

Martin Südfeld war viele Jahre die Tormaschine beim Werner SC. Mit seinen Toren hatte er maßgeblichen Anteil am Aufstieg in die Bezirksliga. Heute lebt und kickt er in Niedersachsen. Von Dominik Gumprich

Der Werner SC spielt in seinem letzten Test vor dem Ligastart 3:3 beim FC Roj. Coach Lars Müller war von dem Auftritt nicht begeistert. Einer hat sich aber schon mal warmgeschossen. Von Dominik Gumprich

Die Landesliga-Truppe des Werner SC konnte am vergangenen Donnerstag ihre Form endlich mal wieder unter Wettkampfbedingungen testen – raus aus der Soccerhalle, rauf auf’s Feld. Von Dominik Gumprich

Rudi Assauer ist tot. Der langjährige Schalker Manager ist am Mittwochabend mit 74 Jahren nach langer Alzheimer-Krankheit gestorben. Sein Tod bewegt auch Schalker Fans aus dem Umkreis. Von Patrick Schröer, Nico Ebmeier, Nina Bargel

Für die Fußball-Landesligisten SV Herbern und Werner SC verlief die Vorbereitung bisher absolut gegensätzlich. Trotzdem haben beide Trainer ein gutes Gefühl für den nahenden Saisonstart. Von Nina Bargel

Ruhr Nachrichten Fußballer und Kälte

Diese Tipps helfen frierenden Fußball-Torhütern gegen Kälte und Schnee

Die Temperaturen sinken. Es ist Winter, auch für die Lokalfußballer, insbesondere Torhüter. Wir wollen wissen, wie sich die Keeper während des Spiels warmhalten und welche Tipps helfen. Von Nina Bargel, Patrick Schröer, Niklas Dvorak

Ruhr Nachrichten Fußballer und Kälte

Diese Tipps helfen frierenden Fußball-Torhütern gegen Kälte und Schnee

Die Temperaturen sinken. Es ist Winter, auch für die Lokalfußballer, insbesondere Torhüter. Wir wollen wissen, wie sich die Keeper während des Spiels warmhalten und welche Tipps helfen. Von Patrick Schröer, Niklas Dvorak, Nina Bargel

Ruhr Nachrichten Fußball

Ohne Sport geht es nicht bei Thomas Gebhardt

In unserer Serie „Was macht eigentlich...?“ stellen wir Lokalsport-Größen vor, die nicht mehr so im Fokus stehen. Den Anfang macht Thomas Gebhardt. Von Niklas Dvorak

Ruhr Nachrichten Fußball

Ohne Sport geht einfach nichts bei Thomas Gebhardt

Der ehemalige Torwart, der unter anderem auch beim SV Südkirchen und dem FC Nordkirchen gespielt hat, ist jetzt beim BSV Heeren als Trainer aktiv. Von Niklas Dvorak

Ruhr Nachrichten Was macht eigentlich...?

Ohne Sport geht bei Thomas Gebhardt einfach nichts

Der 34-jährige Thomas Gebhardt beendete im letzten Jahr seine aktive Fußballkarriere als Torwart, steht an den Wochenenden trotzdem weiterhin auf dem Fußballplatz. Von Niklas Dvorak

Kurtulus Öztürk beendet seine Trainertätigkeit beim Drittligisten Preußen Münster zum Saisonende zusammen mit Marco Antwerpen. Ziel: unbekannt. Dem Werner SC will Öztürk aber treu bleiben. Von Nina Bargel

Ruhr Nachrichten Fußball-Testspiel

Marvin Schuster: „In Werne gibt es kein Larifari-Training“

In der Hinrunde schnürte Marvin Schuster seine Fußballschuhe noch für den BV Brambauer. Mittlerweile kickt er für den Werner SC und hat am Wochenende sein erstes Tor geschossen - in Lünen. Von Patrick Schröer

Im Testspiel des WSC gegen Wethmar trug sich Neuzugang Marvin Schuster gleich mal in die Torschützenliste ein. Bei den Herbernern kam gegen Kaiserau ein möglicher Neuzugang zum Einsatz. Von Dominik Gumprich

Ruhr Nachrichten Meinung

Schafft die Hallenfußball-Kreismeisterschaft Münster ab!

Wenige Zuschauer, niedriges Niveau, kaum Interesse der teilnehmenden Vereine. Warum die Hallenfußball-Kreismeisterschaft in Münster noch existiert, darüber wundert sich unser Autor. Von Sebastian Reith

Bei den Fußball-Landesligisten SV Herbern und Werner SC stehen am Wochenende Testspiele auf dem Programm. Der SV Herbern ist gleich doppelt im Einsatz. Von Carina Püntmann

Ruhr Nachrichten Werner SC

Werner SC begrüßt zwei Neuzugänge im Club 100

Der Werner SC will weiter in der Fußball-Landesliga bestehen - sportlich wie finanziell. Allein der Verband fordert einen vierstelligen Betrag pro Saison. Da kommt der Club 100 ins Spiel. Von Dominik Gumprich

Die TV Werne-Verbandsliga-Damen und die Reserve der WSC-Herren spielen am Wochenende die ersten Partien nach der Weihnachtspause. Von Juri Kollhoff

Ruhr Nachrichten Preußen Münster

Kurtulus Öztürk (38) geht an der Seitenlinie mit bei Preußen

Der Werner Ex-Fußballprofi Kurtulus Öztürk ist jetzt etwas mehr als ein Jahr Co-Trainer bei Preußen Münster. Wie lange er noch in der Domstadt trainiert, ist offen. Von Dominik Gumprich

Ein Jahr nach der Rückkehr zu seinem Heimatverein SVF Herringen kehrt Torwart Manuel Linke nun wieder zurück zum WSC und will bei den Wernern nach einer Menge Pech endlich wieder fit werden. Von Nina Bargel

Eintracht Werne hat sich den Titel beim Winter-Cup geschnappt. Und wie. Der Tabellenführer der Kreisliga A1 Unna-Hamm ließ im Finale einem Ortsnachbarn keine Chance. Von Dominik Gumprich

Die Fußball-Landesligisten hatten schon eine Woche früher Pause, bei den A-Ligisten ruht jetzt auch offiziell der Ball. Im neuen Jahr stürzen sich die Fußballer dann in die Vorbereitung. Von Nina Bargel

Von Lüdinghausen bis nach Dortmund: Die Teams aus der Region nehmen in den kommenden Wochen an mehreren Hallenmeisterschaften teil. Der Fußballkreis Münster hat seine Gruppen ausgelost. Von Heinz Krampe

Marvin Schuster (BV Brambauer), Nico Holtmann (Preußen Münster U19) und Marvin Husarek (Hammer SpVgg II) wechseln zum Fußball-Landesligisten Werner SC. Das gab der WSC am Dienstag bekannt. Von Sebastian Reith

Der Werner SC geht mit einem Punktgewinn in die Winterpause. Das Team von Lars Müller spielte in Altenberge 1:1. Rechtsverteidiger Marvin Stöver bewies, warum sich Training auszahlt. Von Dominik Gumprich

SV Herbern II verliert das Gemeindederby gegen TuS Ascheberg. Eintracht Werne dreht einen 0:2-Rückstand in einen 7:2-Sieg. Von Nina Bargel, Matthias Kerk

Die Landesliga-Fußballer des WSC haben nach dem schmerzhaften Abschied von Joo Seung Oh wieder einen Grund zur Freude: Trainer Lars Müller hat am Montag für die kommende Spielzeit zugesagt. Von Nina Bargel

Der Werner SC und der SV Herbern liegen mit 23 Punkten gleichauf. Die Gefühlswelt am vergangene Spieltag hätte bei den beiden Landesligisten jedoch unterschiedlicher nicht sein können. Von Dominik Gumprich

So hatte sich Joo Seung Oh seinen Abschied vom WSC nicht vorgestellt. Nach dem 1:2 gegen Gemen lag er erschöpft und enttäuscht lange auf dem nassen Rasen. Die Tumulte bekam er gar nicht mit. Von Dominik Gumprich

Fußball Landesliga 4

Werner SC ein letztes Mal mit Oh

Der Werner SC bestreitet am Sonntag sein erstes Rückrundenspiel. Zu Gast im Lindert ist Westfalia Gemen. Für einen Akteur des WSC ist es das letzte Spiel im WSC-Dress. Oder doch nicht? Von Dominik Gumprich

Ruhr Nachrichten Fußball Landesliga 4

Werner SC und SV Herbern fast im Gleichschritt

In der Landesliga ist die Hinserie beendet. Am Wochenende fanden keine Spiele statt. Wir haben die Pause genutzt und die Hinrunde des Werner SC und SV Herbern analysiert. Von Dominik Gumprich

Ruhr Nachrichten Militärdienst

Joo Seung Oh vom Werner SC muss zum Militärdienst nach Südkorea

Joo Seung Oh muss im Dezember zurück in seine Heimat Südkorea. Der 27-jährige Mittelfeldmann des Werner SC wird zum Militärdienst eingezogen. Von Nina Bargel

Der Werner SC hat den Vorsprung auf die Abstiegsregion auf nunmehr neun Zähler gesteigert. Beim 2:0-Sieg gegen den VfB Hüls brauchte es allerdings Geduld. Von Dominik Gumprich

Der Werner SC hat zuletzt gefühlt zwei Punkte verloren. Nun sollen die Konter besser zu Ende gespielt werden. Ein Sieg in Hüls und der Tabellenkeller verschwindet im Rückspiegel. Von Dominik Gumprich

Eintracht Werne verteidigt weiter die Tabellenführung der Kreisliga A1 Unna-Hamm. Der SV Stockum siegt gegen die Reserve vom TuS Wischerhöfen. Der SV Herbern II verliert deutlich. Von Dominik Gumprich, Matthias Kerk

Beim 2:0-Sieg vergrößern sich Eintracht Wernes Personalprobleme. Der SV Stockum gewinnt mit 4:0. Für den SV Herbern II gab es gegen den Tabellenletzten nur ein bitteres Unentschieden. Von Dominik Gumprich, Matthias Kerk

Der Werner SC kam der Bitte Dorsten-Hardts nach und stimmte der Vorverlegung des Duells auf Samstag, 20. Oktober, zu. Für Coach Müller ein besonders Spiel. Von Dominik Gumprich

Beim Werner SC haben sich zuletzt im Spiel gegen Borken gleich drei Spieler verletzt. Dabei ist das nächste Spiel schon einen Tag früher als sonst. Und keiner hat bislang Entwarnung gegeben. Von Dominik Gumprich

Eintracht Werne holt erstmals drei Punkte beim BV 09 Hamm. Für die Reserve des SV Herbern gab es die zweite Niederlage. Der SV Stockum fängt sich in elf Minuten vier Gegentore ein. Von Nina Bargel, Dominik Gumprich, Matthias Kerk

Die Stimmung beim Werner SC ist nach der besten Saisonleistung - 4:3 gegen Senden - natürlich gut. Da dürfen sich die Spieler von schlechten Erinnerungen nicht beeinflussen lassen. Von Dominik Gumprich

Der Werner SC ist auf der Torhüter-Position bestens besetzt. Wenn alle fit sind. Gegen Senden hielt Neuzugang Jorma Hoppe den Sieg fest. Von Dominik Gumprich

Der Werner SC empfängt mit dem VfL Senden den ersten „Aufbaugegner“ aus der vergangenen Saison. Die Vorzeichen sehen diesmal besser aus für Werne. Von Dominik Gumprich

Der Werner SC musste lange auf Mondrian Runde verzichten. Der Mittelfeldspieler hatte sich einen Muskelfaserriss zugezogen. Jetzt steht er wieder auf dem Platz, stellt sich aber hinten an. Von Dominik Gumprich

Der Werner SC tritt bei Tabellenführer Nottuln an. Eine gute Vorbereitung darauf war das Testspiel unter der Woche gegen den FC Roj. Mit dabei war ein Neuzugang. Von Dominik Gumprich

Was für eine Atmosphäre im Lindert. Das Derby zwischen dem Werner SC und dem SV Herbern hat am Freitagabend rund 600 Zuschauer angezogen. Und die bekamen einiges geboten. Von Dominik Gumprich

Ein Derby zwischen dem Werner SC und dem SV Herbern ist etwas Besonderes. Emotionen spielen hier eine große Rolle. Und pünktlich sind beide Teams nahezu komplett. Von Dominik Gumprich

Ruhr Nachrichten Landesliga-Derby

Die Trainer stellen die Fragen

„Was ich immer schon mal von dir wissen wollte“ haben wir vor dem Derby mit Lars Müller und Holger Möllers gespielt, den Trainern der Landesligisten SV Herbern und Werner SC. Von Dominik Gumprich

Der Werner SC geht mit dem guten Gefühl eines Sieges ins Derby gegen den SV Herbern – der SV Herbern muss eine 0:6-Pleite verdauen. Gibt es jetzt die Reaktion? Von Dominik Gumprich

Der Werner SC geht mit einem Sieg im Rücken ins Derby gegen den SV Herbern. In Stadtlohn gewann der Werner SC mit 1:0. Ein Langzeitverletzter gab beim WSC sein Comeback. Von Sascha Keirat

Der Werner SC muss weiterhin auf Innenverteidiger Niklas Link verzichten. Jetzt fällt auch noch Joel Simon aus. Alternativen sind rar. Und plötzlich wird es auch im Sturm eng. Von Dominik Gumprich

Zum Werner SC kam Robin Przybilla kurz vor Toreschluss aus der Oberliga. Jetzt stand er das erste Mal in der Startelf und knipste sofort. Bei 100 Prozent ist er noch lange nicht. Von Johannes Schmittmann

Der Werner SC will nach dem umkämpften 2:0-Sieg über Viktoria Heiden gegen den BSV Roxel nachlegen. Die große Frage ist, wer steht im Tor? Von Johannes Schmittmann

Fußball Kreispokal 2. Runde

Werner SC verliert gegen TuS Hiltrup

Der Werner SC zeigt eine gute Leistung beim 1:3 gegen den Westfalenligisten TuS Hiltrup. Und hat sich damit wenigstens ein bisschen für das vergangene Ligaspiel rehabilitiert. Von Dominik Gumprich

Der Werner SC empfängt nach der 0:5-Klatsche in der Liga gegen Kinderhaus nun den Westfalenligisten TuS Hiltrup im Pokal. Das derzeitige Problem beim WSC stellt Coach Lars Müller klar heraus. Von Dominik Gumprich

Trotz 3:2-Sieg war der Trainer von Eintracht Werne nicht zufrieden. Der SV Stockum wartet weiterhin auf den ersten Sieg und der SV Herbern II verliert zum Auftakt. Von Matthias Kerk

Der Werner SC muss am dritten Spieltag der Fußball-Landesliga bei Westfalia Kinderhaus antreten. Die Münsteraner sind als Aufsteiger eine Unbekannte für den Sport-Club. Von Dominik Gumprich

Ruhr Nachrichten Derbystar im Test

Werner SC III testet den neuen Bundesliga-Ball

In der Bundesliga rollt ein anderer Ball – Derbystar statt Adidas. Wir haben die dritte Mannschaft des Werner SC gebeten, das neue Spielgerät zu testen. Von Dominik Gumprich

Fußball Landesliga 4

Werner SC mit Teilzeit Co-Trainer

Beim Werner SC sitzt Mondrian Runde derzeit weder auf der Bank, noch steht er hinter der Bande. Dabei ist er doch verletzt. Nein, er steht ganz nah am Spielfeldrand in der Coaching Zone. Was macht er da? Von Dominik Gumprich

Der Fußball-Landesligist Werner SC hat gegen den TuS Altenberge einen 0:2-Rückstand gedreht. Am Ende stand es 2:2. Es war sogar noch viel mehr drin. Von Dominik Gumprich

Der Werner SC empfängt am zweiten Spieltag den ersten Spitzenreiter der neuen Landesliga-Saison. Das hat natürlich keine Aussagekraft, oder? Von Dominik Gumprich

Eine turbulente Saison liegt hinter dem Werner SC, an deren Ende der glückliche Klassenerhalt stand. Zum Saisonstart hofft man beim WSC, wieder in ruhigere Fahrwasser zu geraten. Von Johannes Schmittmann

In der ersten Runde des Kreispokals ist der Fußball-Landesligist Werner SC seiner Favoritenrolle gerecht geworden. B-Ligist Saxonia Münster hatte keine Chance. WSC-Trainer Lars Müller änderte vor dem Spiel eine Position. Von Dominik Gumprich

Die Vorbereitung des Fußball-Landesligisten Werner SC verlief bislang nicht optimal. Am Donnerstag hat Coach Lars Müller zum ersten Mal eine echte Landesliga-Elf am Start. Und das pünktlich zum ersten Pflichtspiel. Von Dominik Gumprich

Gut zwei Wochen vor Saisonstart hat der Werner SC noch einen echten Kracher an Land gezogen. Mit dem gebürtigen Werner Robin Przybilla erhält der Fußball-Landesligist die erhoffte Verstärkung für die Offensive. Von Johannes Schmittmann

So wird der Neuaufbau für WSC-Coach Henrik Schmidt nicht leichter. Sieben Spieler auf einen Streich verlassen sein Team und schließen sich der Cappenberger Reserve an. Auch der Top-Torjäger. Von Dominik Gumprich

Der Verband hat den Spielplan für die Fußball-Landesliga 4 zusammengestellt. Wichtig für die Fußball-Fans aus der Region ist dabei natürlich die Ansetzung des Derbys zwischen dem Werner SC und dem SV Herbern. Von Dominik Gumprich

Der FLVW hat die überkreislichen Ligeneinteilungen bekannt gegeben. Der Werner SC und der SV Herbern freuen sich auf ihr Derby in der Landesliga 4. Und es kommt sogar noch ein zweites Derby hinzu. Von Dominik Gumprich

Die Mannschaften aus Werne, Herbern und Stockum haben ihre Kaderplanungen zum Stichtag 1. Juli weitestgehend abgeschlossen. Der SV Herbern hat gleich elf Neuzugänge vorgestellt. Von Matthias Kerk

Die Mannschaften aus Werne, Herbern und Stockum haben ihre Kaderplanungen zum Stichtag 1. Juli weitestgehend abgeschlossen. Der SV Herbern hat gleich elf Neuzugänge vorgestellt. Von Matthias Kerk

Joo Seung Oh lebt schon seit Jahren in Deutschland. Der Neuzugang beim Werner SC fühlt sich wohl, hat Job und Freunde gefunden. Der Deutschen Nationalmannschaft drückt er am Mittwoch aber nicht die Daumen. Von Patrick Schröer

Neuzugänge für Werner SC

Kurtulus Öztürk holt vier Neue

Besser spät als nie hat der Fußball-Landesligist Werner SC seinen Kader für die Saison 2018/19 verstärken können. So ein spannendes Finale wie in der vergangenen Saison will niemand mehr haben. Drahtzieher Von Dominik Gumprich

Fußball Landesliga 4

Letzter Akt für den Werner SC

Für den Werner SC geht es gegen Borussia Emsdetten am Sonntag, 27. Mai, in der Landesliga ums Überleben. Wir haben einmal zusammengetragen, was für den Klassenerhalt des WSC spricht und was dagegen. Von David Reininghaus

Fußball Landesliga 4

„Die Mannschaft lebt“

Egal wen man fragt, überall herrscht vor dem Abstiegskracher in der Fußball-Landesliga 4 zwischen Viktoria Heiden und dem Werner SC gute Stimmung. In einem der Lager dürfte sich die Gemütslage nach dem Von Dominik Gumprich

Endspiel Nummer eins ist erfolgreich abgehakt. Zwei weitere folgen. Am Sonntag, 13. Mai, empfängt der Fußball-Landesligist Werner SC um 15 Uhr im heimischen Lindert Westfalia Gemen. WSC-Trainer Lars Von Dominik Gumprich

Fußball Landesliga 4

Werner SC gewinnt erstes Endspiel

Der Fußball-Landesligist Werner SC hat mit 2:1 bei DJK Eintracht Coesfeld gewonnen. Und das Spiel war genau wie Trainer Lars Müller im Vorfeld betonte „kein Selbstläufer.“ Der WSC hat sich das Leben Von Dominik Gumprich