Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Werner Stadtbibliothek feiert 50-Jähriges

/
Mit einem Willkommenslied begrüßten der Chor der Wiehagenschule die Gäste.
Mit einem Willkommenslied begrüßten der Chor der Wiehagenschule die Gäste.

Foto: Elisabeth Plamper

Lebende Literatur demonstrierte der Förderverein Stadtbücherei, dessen Mitglieder sich am Sonntag zum 50-jährigen Besstehen der Stadtbücherei für ein Fragespiel in historische Kostüme hüllten.
Lebende Literatur demonstrierte der Förderverein Stadtbücherei, dessen Mitglieder sich am Sonntag zum 50-jährigen Besstehen der Stadtbücherei für ein Fragespiel in historische Kostüme hüllten.

Foto: Hubert Kramer

Büchereileiterin Gerlinde Schürkmann heißt ihre Gäste willkommen.
Büchereileiterin Gerlinde Schürkmann heißt ihre Gäste willkommen.

Foto: Elisabeth Plamper

Die Theatergruppe der Wiehagenschule begeisterte die Gäste mit der Aufführung ihres Stücks „Lesen“.
Die Theatergruppe der Wiehagenschule begeisterte die Gäste mit der Aufführung ihres Stücks „Lesen“.

Foto: Elisabeth Plamper

Junior-Leser Jonas Rieping verriet in seiner Vorlese-Geschichte, was nachts so in der Bücherei alles passiert.
Junior-Leser Jonas Rieping verriet in seiner Vorlese-Geschichte, was nachts so in der Bücherei alles passiert.

Foto: Elisabeth Plamper

Mit einem Willkommenslied begrüßten der Chor der Wiehagenschule die Gäste.
Lebende Literatur demonstrierte der Förderverein Stadtbücherei, dessen Mitglieder sich am Sonntag zum 50-jährigen Besstehen der Stadtbücherei für ein Fragespiel in historische Kostüme hüllten.
Büchereileiterin Gerlinde Schürkmann heißt ihre Gäste willkommen.
Die Theatergruppe der Wiehagenschule begeisterte die Gäste mit der Aufführung ihres Stücks „Lesen“.
Junior-Leser Jonas Rieping verriet in seiner Vorlese-Geschichte, was nachts so in der Bücherei alles passiert.