Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Westpark

Westpark

Ruhr Nachrichten Westpark

Lichtblick für Anwohner: Parkordnung für den Westpark ist auf dem Weg

Seit Monaten und Jahren fühlen sich Anwohner des Westparks durch Qualm, Lärm und Dreck gestört. Der Oberbürgermeister versprach eine Parkordnung. Ein erster Entwurf ist jetzt fertig. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Lärm- und Müllproblem

Westpark-Anwohner diskutieren über die Pläne der neuen Bürgerinitiative

Bei den Anwohnern des Westparks brodelt es. Bei der ersten Versammlung der neu gegründeten Bürgerinitiative „SOS Westpark“ kam am Dienstagabend aber auch die andere Seite zu Wort. Von Johannes Franz

Beim Westend-Sommer am letzten August-Wochenende gibt es mehr Spielmöglichkeiten für Kinder als sonst, Straßenkünstler und einen veganen Essensstand. Sonntags lockt ein großer Trödelmarkt. Von Hannah Schmidt

Frank Griewel ist Dortmunds wohl verrücktester Friseur: Seit 15 Jahren schneidet er seinen Kunden in einem alten Klohäuschen am Westpark die Haare. Die Urinrille hat er kreativ neu genutzt. Von Rebecca Stüsser

Ruhr Nachrichten Neuer Biergarten

Das Bier-Café West bringt bis zu 50 Craft-Biere in den Westpark

Nach langem Leerstand gibt es ein neues Lokal im Eugen-Krautscheid-Haus am Westpark: Das Bier-Café West bietet bis zu 50 Biere an. Dabei wollte sein Betreiber nie mehr Gastronomie machen. Von Johannes Franz

Ruhr Nachrichten Westpark-Rundgang

Anwohner beklagen Vandalismus-Schäden im Westpark - Initiative sammelt Kronkorken ein

Der Westpark bleibt ein viel diskutiertes Thema. Lärm und Müll beschäftigen die Anwohner. Jetzt kommen auch noch Vandalismus-Schäden hinzu. Jetzt will eine Initiative dem Park helfen. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Westpark-Lärmprobleme

„Ich will hier nicht mehr wohnen“ - Anwohner bezweifeln Erfolg der geplanten Parkordnung

Die Ankündigung der Stadt, eine Parkordnung für den Westpark zu erarbeiten, hat zu vielen Reaktionen geführt. Anwohner bezweifeln, dass Kontrollen tatsächlich durchgesetzt werden können. Von Michael Nickel

Eine junge Dortmunderin wurde in der Nacht zu Freitag im Westpark von einem Mann angegriffen und begrapscht. Als sie um Hilfe rief, ließ er von ihr ab und floh. Die Polizei sucht Zeugen.

Immer wieder fühlen sich Anwohner des Westparks gestört, weil es vor allem nachts laut ist. Die Stadt will etwas dagegen tun. Vorher kümmert sie sich schon einmal um den Boden. Von Michael Nickel

Westparkfest 2018 ist erfolgreich gestartet

Mit Ska und Bollerwagen geht‘s in Richtung Trödelmarkt

Das achte Westparkfest bot an den ersten beiden Tagen Ska-Bands und lustige Bollerwagen-Aktionen zum Vatertag. Bis Sonntag geht es noch mit vollem Programm weiter. Von Didi Stahlschmidt

Westparkfest 2018 mit einigen Neuerungen

Die Musik wird sich ändern, der Trödelmarkt bleibt

Im achten Jahr haben sich die Veranstalter des Westpark-Festes (10. bis 13. Mai) einige Neuerungen vorgenommen. Sie reagieren damit auch auf so manche Kritik aus dem Vorjahr. Von Johannes Franz

Modellprojekt für Pfandsammler

Im Westpark gibt es jetzt Pfandringe

Es ist ein Modellprojekt der Stadt Dortmund: An einigen Mülleimern im Westpark hängen seit Ende Oktober Pfandringe zum Abstellen von Pfandflaschen. Beim Entsorgungsunternehmen EDG sieht man die Idee jedoch kritisch. Von Oliver Volmerich, Jana Klüh

Unbekannte haben in der Nacht von Freitag (27. Oktober) auf Samstag in der Nähe des Dortmunder Westparks mehrere Häuser, Garagen und Autos mit Farbe beschmiert. Die Polizei sucht Zeugen und nennt die betroffenen Straßen.