Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wie Karl Kolle Schülern hilft

26.06.2018
Wie Karl Kolle
Schülern hilft

Karl Kolle Vahleinsieck (A)

Selm/Olfen/Nordkirchen. Karl Kolle, in reicher Mann aus Dortmund, der längst tot ist, unterstützt immer noch Kinder und Jugendliche in Selm, Olfen und Nordkirchen. Das ist möglich, weil er zu Lebzeiten eine Stiftung gegründet hatte. Das bedeutet: Er hat festgelegt, dass sein Geld für einen bestimmten Zweck genutzt werden kann: etwa der Nachwuchsförderung in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Jedes Jahr erhalten Schulen Unterstützung für Roboter-AGs.

Sylvia vom Hofe