Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Wie man trotz Blitzeis und Eisregen sicher ankommt

München. Gefrierender Regen kann Autofahrern und Fußgängern in Deutschland das Leben schwer machen. Wer von Blitzeis überrascht wird, sollte die Tipps vom ADAC beherzigen.

Wie man trotz Blitzeis und Eisregen sicher ankommt

Die Straße wird plötzlich spiegelglatt. Jetzt sollten Autofahrer und Fußgänger besonders vorsichtig sein. Foto: Frank Rumpenhorst

Kündigt der Wetterdienst Blitzeis an, starten Autofahrer besser erst später. Werden sie unterwegs davon überrascht, legen sie lieber eine kurze Pause ein.

So rät der ADAC dazu, etwa auf einem Parkplatz zu halten. „Meist sorgen die Streudienste bereits nach kurzer Zeit für Entspannung“, sagt ADAC-Sprecher Johannes Boos.

Wenn durch die Witterung Blitzeis drohen könnte, beobachten die Autofahrer die Fahrzeuge um sich herum: „Beginnt der Vordermann zu rutschen - sofort vom Gas gehen“, rät Boos.

Besonders groß ist die Gefahr von Blitzeis an schattigen Orten etwa in Wäldern oder auf Brücken, wo die Straße der Witterung besonders stark ausgesetzt ist.

Dann ist umso wichtiger, dass Autofahrer vorausschauend fahren und immer bremsbereit bleiben: „Abstand halten, runter vom Gas und keine hektischen Lenkbewegungen machen.“

Blitzeis ist aber nicht nur für Autofahrer gefährlich. Es bringt auch Fußgänger, Radfahrer, Busse ins Schleudern. „Deshalb sollten alle Verkehrsteilnehmer bei Blitzeis-Gefahr besondere Vorsicht walten lassen“, so Boos.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Recht im Verkehr

Innerorts vor Steigung zu schnell überholt: Fahrverbot gilt

Bamberg. In einer Ortschaft dürfen Autofahrer vor einer Steigung nicht zu schnell überholen. Wer dagegen verstößt, riskiert ein Fahrverbot. In einem Fall konnten selbst plausible Argumente die Sperre nicht verhindern.mehr...

Auto und Verkehr

Teilkasko deckt kaputte Scheibe ab

Henstedt-Ulzburg. Der 1. Mai steht vor der Tür. Krawalle sind am Tag der Arbeit keine Seltenheit. Zu den beliebtesten Zielobjekten gehören Autos. Schutz bietet eine Teilkaskoversicherung - allerdings nicht in allen Fällen.mehr...

Auto und Verkehr

Jetzt auf Sommerreiniger für Scheibenwischwasser wechseln

Stuttgart. Beim Übergang vom Winter zum Frühjahr müssen Autofahrer nicht nur die Reifen wechseln. Auch das Wasser der Scheibenwischer wird am besten ausgetauscht. Denn Schmutzspuren auf der Frontscheibe können die Sicht behindern.mehr...

Auto und Verkehr

Continental testet auf der Autobahn autonomes Fahren

Hannover. Noch ist es Zukunftsmusik, die Serienreife weit weg. Aber irgendwann wird es wahr - dann plaudern wir, lesen oder schauen Videos während der Fahrt im Roboterauto.mehr...

Auto und Verkehr

Die Neuheiten von der Peking Motor Show

Peking. Dagegen sind die Messen in Detroit, Genf oder Frankfurt Kindergeburtstage: Bei der Peking Motor Show drehen die Hersteller kräftig auf. China ist schließlich größter und wichtigster Automarkt der Welt. Dabei zeigen sie vor allem SUVs, Stromer und Luxusautos.mehr...

Auto und Verkehr

Mercedes A-Klasse kommt im Herbst auch als Limousine

Peking. Auf der Peking Motor Show präsentiert Mercedes seine neue A-Klasse. Neben einem leicht überarbeiteten Design bietet die Stufenheck-Version ein neues Infotainment- und Bedienkonzept.mehr...