Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Wiesbaden holt angolanischen Nationalspieler

Wiesbaden (dpa) Der SV Wehen Wiesbaden hat den angolanischen Nationalstürmer José Pierre Vunguidica vom 1. FC Köln verpflichtet. Der 22-Jährige erhält beim Fußball-Drittligisten einen Vertrag bis Juni 2013, wie der Verein mitteilte.

Vunguidica war zuletzt an den Drittligisten SC Preußen Münster ausgeliehen und hatte in 26 Spielen vier Tore geschossen. Von Januar bis Juni 2011 hatte er als Leihgabe in Diensten der Offenbacher Kickers in 16 Spielen zweimal getroffen. «José ist ein schneller und geradliniger Spieler, ein klassischer Außenstürmer. Ich bin froh, dass wir ihn für uns gewinnen konnten», sagte SVWW-Trainer Peter Vollmann.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

3. Liga

Drittligisten mit moderaten Transferaktivitäten

Leipzig (dpa) Die Vereine der 3. Fußball-Liga haben zum Ende der Transferperiode nur wenig nachgebessert. Die meisten der 20 Drittligisten reagierten fast nur noch auf kurzfristige Abgänge oder Verletzungen.mehr...

3. Liga

VfR Aalen duldet NPD-Funktionär als Fanvertreter nicht

Aalen (dpa) Uwe Burkhardt, der Aufsichtsratsvorsitzende des VfR Aalen, hat sich nach verharmlosenden Äußerungen über die Teilnahme eines NPD-Funktionärs als Fanvertreter an einem Strategiegespräch des Vereins mit sofortiger Wirkung aus dem Aufsichtsrat des Fußball-Drittligisten zurückgezogen.mehr...

3. Liga

Stadt Osnabrück verzichtet auf fünf Millionen vom VfL

Osnabrück (dpa) Dank eines vorläufigen Forderungsverzichtes der Stadt darf der Fußball-Drittligist VfL Osnabrück auf die Lizenz für die kommende Saison hoffen. Der Osnabrücker Stadtrat hat für einen entsprechenden Beschluss gestimmt.mehr...

3. Liga

SV Wehen trennt sich von Sportdirektor Feichtenbeiner

Wiesbaden (dpa) Der SV Wehen Wiesbaden hat sich von Sportdirektor Michael Feichtenbeiner getrennt. Nachfolger beim Drittligisten wird der derzeitige Interimstrainer und bisherige Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, Christian Hock, wie der Verein mitteilte.mehr...

3. Liga

Bielefeld verpasst Vorentscheidung, Regensburg steigt ab

Berlin (dpa) Müde Pokal-Kämpfer: Bielefeld muss sich gegen Verfolger Kiel drei Tage nach dem Pokal-Halbfinale mit einem Unentschieden begnügen. Regensburg steht als erster Absteiger fest.mehr...

3. Liga

Chemnitz gewinnt auch gegen Wiesbaden

Chemnitz (dpa) Der Chemnitzer FC hat in der 3. Fußball-Liga den fünften Heimsieg in Serie gefeiert. Die Sachsen gewannen am Samstag gegen den SV Wehen Wiesbaden mit 2:1 (1:1).mehr...