Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Winterquartier gesucht - Ananassalbei liebt es hell und kühl

Berlin (dpa/tmn) Ananassalbei (Salvia rutilans) ist nicht winterhart und muss deshalb im Haus überwintern. Der Standort sollte möglichst hell und kühl sein, rät der Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin.

Die lang wachsenden Triebe können öfter gestutzt werden, damit sich die Pflanze zu einem ansehnlichen Busch entwickelt. Der in leuchtendem Rot blühende Ananassalbei stammt ursprünglich aus Mexiko und Guatemala und verblüfft mit seinem starken Ananasduft, den er bei Berührung der zartgrünen Blätter ausströmt. Für eine Überwinterung im Haus eignet sich am besten ein Standort mit viel Tageslicht. Ideale Winterquartiere sind der Wintergarten oder ein Gewächshaus, dunklere Standorte wie Flure, Garagen oder ungeheizte Keller tun es im Notfall aber auch.

Wer überhaupt keinen Platz zum Überwintern findet, kann auch zu einer anderen Methode greifen: Einfach zehn Zentimeter lange Triebspitzen abschneiden und als Stecklinge in einem Glas Wasser auf die Fensterbank stellen. Im Frühjahr dürfen die Jungpflanzen dann hinaus ins Freie.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Geduld und Platz

Spargel im eigenen Garten braucht Platz

OFFENBURG Wer Spargel im eigenen Garten anbauen will, braucht Geduld und ein wenig Platz. Neue Beete können im April und Mai angelegt werden, erläutert die Zeitschrift «Mein schöner Garten».mehr...

Leben : Haus und Garten

Zimmer-Bonsais brauchen Licht und Geduld

Kassel (dpa/tmn) Eine solide Fan-Gemeinde haben Bonsais schon lange: Die kunstvolle Gestaltung von Miniaturbäumen nach asiatischem Vorbild ist für Hobbygärtner eine Herausforderung.mehr...

Leben : Haus und Garten

Kannenpflanze oder Kaktus: Welches Grün Kinder lockt

Bonn (dpa/tmn) So vielfältig wie ein Garten ist die kindgerechte Pflanzenauswahl für die Fensterbank nicht. Dennoch gibt es einiges, was den Nachwuchs neugierig macht.mehr...

Leben : Haus und Garten

Weihnachtskakteen haben im Winter mehr Durst

Berlin (dpa/tmn) Auch ein Kaktus hat mal Durst: Während die Weihnachtskakteen (Schlumbergera) im Spätsommer und frühen Herbst wenig gegossen werden sollen, darf im Winter wieder ausgiebig bewässert werden, so der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin.mehr...

Leben : Haus und Garten

Auch winterharte Kübelpflanzen brauchen an der Wurzel Schutz

Bonn (dpa/tmn) Auch winterharte Arten brauchen Schutz, wenn sie draußen im Kübel überwintern sollen. Denn anders als bei Pflanzen im Boden hat der Frost bei Kübelpflanzen direkten Zugriff auf die Wurzeln, erläutert der Zentralverband Gartenbau in Bonn.mehr...