Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Winterwetter legt Leben in Teilen Großbritanniens lahm

London.

Schnee, Eis und starke Winde haben den dritten Tag in Folge erhebliche Verkehrsbehinderungen in Großbritannien verursacht. Vor allem in Schottland stand das öffentliche Leben in weiten Teilen still, nachdem der britische Wetterdienst die höchste Warnstufe für Schneefall ausgegeben hatte. Die Polizei rief Menschen dazu auf, nicht zu reisen. Hunderte Schulen blieben geschlossen. Auch in Nordostengland schneite es stark. Viele Straßen im ganzen Land mussten gesperrt werden, Tausende Autos blieben liegen. Teilweise mussten Autofahrer die Nacht in ihren Fahrzeugen verbringen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schlaglichter

Herzogin Kate bringt Sohn zur Welt

London. Die Briten haben einen neuen Prinzen. Herzogin Kate brachte einen Jungen zur Welt. Das Baby wurde am Mittag in Anwesenheit von Prinz William geboren und wiegt etwa 3,8 Kilogramm. mehr...

Schlaglichter

Das royale Baby ist da: Herzogin Kate bringt Jungen zur Welt

London. Die britische Herzogin Kate hat einen Jungen zur Welt gebracht. Das teilte der Kensington-Palast mit. Das Baby sei um 11.01 Uhr Ortszeit in Anwesenheit von Prinz William geboren worden und wiege etwa 3,8 Kilogramm, hieß es. Mutter und Baby seien beide wohlauf. Es ist das dritte Kind des Paares. Königin Elizabeth II., Prinzgemahl Philip sowie Prinz Charles, Herzogin Camilla und Prinz Harry wurden demnach bereits informiert und sind „hocherfreut“. Für die Queen ist es bereits das sechste Urenkelkind.mehr...

Schlaglichter

Herzogin Kate bringt Jungen zur Welt

London. Die britische Herzogin Kate hat einen Jungen zur Welt gebracht. Das teilte der Kensington-Palast in London mit. Es ist das dritte Kind von Prinz William und seiner Frau.mehr...

Schlaglichter

Warten aufs royale Baby: Fans belagern Londoner Klinik

London. Hunderte Royal-Fans und Journalisten haben sich vor der Geburtsklinik des St. Mary's Krankenhauses im Londoner Stadtteil Paddington versammelt. Am Montagvormittag hatte der Kensington-Palast mitgeteilt, dass die hochschwangere Herzogin Kate dort mit Wehen aufgenommen wurde. Manch hartgesottener Anhänger des Königshauses campierte bereits seit zwei Wochen vor der Klinik, um sich einen guten Platz zu sichern. Für Königin Elizabeth II. wird es bereits das sechste Urenkelkind sein.mehr...

Schlaglichter

Wehen bei Herzogin Kate haben begonnen

London. Bei der hochschwangeren britischen Herzogin Kate haben die Wehen eingesetzt. Das teilte der Kensington-Palast am Montag mit. Demnach wurde Kate im St. Mary's Hospital im Londoner Stadtteil Paddington aufgenommen. Sie sei in einem frühen Stadium ihrer Wehen, hieß es. Mit großer Spannung erwartet die britische Öffentlichkeit, ob das dritte Kind von Prinz William und Kate ein Mädchen oder ein Junge wird.mehr...

Schlaglichter

Salah Spieler des Jahres in England - auch Sané geehrt

London. Stürmerstar Mohamed Salah vom FC Liverpool ist zum Fußballer des Jahres in England gewählt worden. Der ägyptische Toptorjäger der Premier League wurde am Abend durch die Professional Footballers' Association ausgezeichnet. Er setzte sich bei der von den Fußball-Profis auf der Insel vorgenommenen Wahl gegen Harry Kane, David De Gea, Kevin De Bruyne, David Silva und den deutschen Nationalspieler Leroy Sané durch. Sané ging trotzdem nicht leer aus: Er wurde als bester Nachwuchskicker der Saison 2017/2018 geehrt.mehr...