Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Wo schlafen Pilot und Besatzung im Flugzeug?

Berlin (dpa/tmn) Auf Langstreckenflügen ist das Bordpersonal oft mehr als zehn Stunden im Einsatz. Da kann schon mal eine Ruhepause erfoderlich werden. Doch welchen Ort im Flugzeug können Piloten und Flugbgleiter dafür nutzen?

Wo schlafen Pilot und Besatzung im Flugzeug?

Bei Flügen ab zehn Stunden bekommen Piloten meist die Gelegenheit für eine Schlafpause. Sie ziehen sich dann in einen kleinen Pausenraum zurück. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Auf langen Flügen dösen die meisten Passagiere irgendwann weg. Kein Wunder, wenn man zehn Stunden oder noch länger im Flugzeug sitzt. Doch auch die Piloten und die Kabinenbesatzung gönnen sich auf Langstreckenflügen zwischendurch eine Schlafpause.

Nur wo strecken die Besatzungsmitglieder ihre Beine für ein Nickerchen aus? Tatsächlich gibt es an Bord großer Flugzeuge Schlafmöglichkeiten. Die kleinen Räume heißen im Fachjargon "crew rests", erklärt Markus Wahl, Sprecher der Pilotenvereinigung Cockpit. Solche Ruheorte gibt es sowohl für die Cockpit-Crew als auch für die übrige Besatzung.

Die Räume für die Piloten liegen entweder direkt hinter dem Cockpit oder vorne über den Passagierkabinen. "Da klettert man eine kleine Leiter hoch", sagt der Pilot. Oben befinden sich ein bis zwei Pritschen. In der Regel kann man dort nur gebückt stehen.

Nicht bei jedem Flug ziehen sich die Piloten zum Schlafen zurück. Das regelt jede Fluggesellschaft unterschiedlich. "Meist ist das bei Flügen ab zehn Stunden aufwärts so", sagt Wahl. Dann gebe es drei Piloten - von denen zwischendurch nur einer eine Pause einlegen darf. Beispiel: Bei einem Elf-Stunden-Flug muss man zwei Stunden für Start und Landung abziehen, in denen alle drei Piloten im Cockpit sind. Bleiben neun Stunden, geteilt durch drei - so kommt jeder Pilot auf drei Stunden Ruhezeit. "Tiefer Schlaf kommt da nicht zustande", sagt Wahl aus eigener Erfahrung. Man höre letztlich doch alles.

Die Kabinenbesatzung ruht woanders. Die Schlafräume liegen - je nach Flugzeugmodell - ganz hinten oder in der Mitte über der Kabine, oder auch unterhalb im Frachtraum. "Dort gibt es Doppelstockbetten, wie in einer Jugendherberge", sagt Wahl. In den Räumen können sich sechs bis zehn Personen gleichzeitig ausruhen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leben : Reisen

Bei Einreise auf Seychellen mit Gesundheitskontrolle rechnen

Victoria (dpa/tmn) Auf Madagaskar ist die Beulen- und Lungenpest ausgebrochen ist. Daher treffen die Behörden auf den benachbarten Seychellen besondere Vorsichtsmaßnahmen. Reisende müssen sich auf Gesundheitskontrollen einstellen.mehr...

Leben : Reisen

Thailand verbietet Rauchen an Stränden

Bangkok (dpa/tmn) Zigtausende Stummel sind an den thailändischen Stränden zu finden. Denn Urlauber drücken ihre Zigaretten einfach im Sand aus. Damit ist bald Schluss. Ab 1. November darf an populären Stränden nicht mehr gequalmt werden.mehr...

Leben : Reisen

Herbsturlaub in der Sonne? - Mallorca bleibt badetauglich

Hamburg (dpa/tmn) Wer jetzt die Gelegenheit hat, einen Trip nach Mallorca zu machen, sollte sie nutzen. Denn rund um die Mittelmeer-Insel herrschen noch angenehme Badetemperaturen. Noch wärmeres Wasser gibt es an den Küsten Thailands und Sri Lankas.mehr...

Leben : Reisen

Geänderte Routen, Kombi-Reisen und Bordneuheiten

Eine Mischung aus Landurlaub und Kreuzfahrt können Reisende in der kommenden Saison bei Schauinsland buchen. Aida Cruises schickt die "Perla" bald in die Karibik und die "Prima" in den Orient. Und Royal Caribbean bietet Neuheiten an Bord der "Symphony of the Seas".mehr...

Leben : Reisen

Neues Ticketsystem für die Alhambra in Granada

Granada (dpa/tmn) Bei vielen berühmten Sehenswürdigkeiten ist der Besucherandrang groß. Die Folge sind oft lange Warteschlangen vor den Kassen. Doch wer den Alhambra-Palast in Granada besichtigen möchte, kommt jetzt schneller an ein Ticket.mehr...

Leben : Reisen

Mittelmeer bei Kreuzfahrt-Passagieren am beliebtesten

Hamburg (dpa/tmn) Nicht nur die deutschen Kreuzfahrt-Fans bereisen gerne das Mittelmeer. Etwa die Hälfte aller Reisen führen dorthin. Immer mehr Europäer machen eine Fahrt in die Karibik.mehr...