Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Wuppertal trennt sich von Regensburg 0:0

Wuppertal (dpa) Der Wuppertaler SV konnte seine Negativserie in der 3. Fußball-Liga ebenso wenig beenden wie der direkte Kontrahent Jahn Regensburg.

Vor 1333 Zuschauern trennten sich beide Teams 0:0. Damit ist Wuppertal fünf Partien hintereinander ohne Sieg, während Regensburg schon acht Spiele lang auf einen vollen Erfolg wartet. Ab der 51. Minute musste Regensburg in Unterzahl spielen, weil Mittelfeldspieler Tobias Schlauderer wegen wiederholten Foulspiels Gelb-Rot sah. Von der 67. Minute an war jedoch wieder personeller Gleichstand hergestellt, weil der Wuppertaler Michael Lejan nach einer Notbremse mit Roter Karte vom Feld geschickt wurde.

Den Wuppertalern genügte das torlose Remis, um zumindest vom 15. Tabellenplatz auf Rang 14 zu klettern und sich etwas vom Tabellenkeller zu entfernen. Regensburg ist auch unter dem neuen Trainer Markus Weinzierl dagegen weiter stark abstiegsgefährdet und liegt unverändert auf dem 18. Platz

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

3. Liga

Drittligisten mit moderaten Transferaktivitäten

Leipzig (dpa) Die Vereine der 3. Fußball-Liga haben zum Ende der Transferperiode nur wenig nachgebessert. Die meisten der 20 Drittligisten reagierten fast nur noch auf kurzfristige Abgänge oder Verletzungen.mehr...

3. Liga

VfR Aalen duldet NPD-Funktionär als Fanvertreter nicht

Aalen (dpa) Uwe Burkhardt, der Aufsichtsratsvorsitzende des VfR Aalen, hat sich nach verharmlosenden Äußerungen über die Teilnahme eines NPD-Funktionärs als Fanvertreter an einem Strategiegespräch des Vereins mit sofortiger Wirkung aus dem Aufsichtsrat des Fußball-Drittligisten zurückgezogen.mehr...

3. Liga

Bielefeld Drittliga-Meister - Unterhaching steigt ab

Leipzig (dpa) Der ehemalige Bundesligist SpVgg Unterhaching steigt aus der 3. Liga in die Regionalliga ab. Die Bayern verloren beim FC Rot-Weiß Erfurt 0:1 (0:1). Mit Unterhaching sind der SSV Jahn Regensburg und Borussia Dortmund II die sportlichen Absteiger.mehr...

3. Liga

Stadt Osnabrück verzichtet auf fünf Millionen vom VfL

Osnabrück (dpa) Dank eines vorläufigen Forderungsverzichtes der Stadt darf der Fußball-Drittligist VfL Osnabrück auf die Lizenz für die kommende Saison hoffen. Der Osnabrücker Stadtrat hat für einen entsprechenden Beschluss gestimmt.mehr...

3. Liga

Kiel peilt Aufstieg an - Bielefeld und Münster patzen

Leipzig (dpa) Sieben Siege in Serie: Kiel besiegt auch Regensburg und kann nach 34 Jahren von der Rückkehr in die 2. Liga träumen. Dagegen patzt Preußen Münster schon zum zweiten Mal hintereinander.mehr...

3. Liga

Bielefeld wieder vorn - Regensburg schöpft Hoffnung

Rostock (dpa) Jahn Regensburg darf sich nach einem erfolgreichen Jahresstart wieder Hoffnungen auf den Verbleib in der 3. Fußball-Liga machen. Liga-Primus Preußen Münster patzt in Erfurt. Holstein Kiel ist nun schon 16 Spiele ungeschlagen.mehr...