Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Zachary Mason schreibt die «Odyssee» um

Berlin (dpa) Was, wenn alles ganz anders gewesen wäre? Nämlich wenn sich der Held Odysseus gegen den Bau des Trojanischen Pferdes entschieden hätte? Wenn Penelope nicht auf ihren Gatten gewartet, sondern sich wieder rasch verheiratet hätte?

Warum Homers «Odyssee» nicht einmal umschreiben? Schließlich sind die Teile, die wir heute kennen, nur zufällig überliefert und das Epos bestand ursprünglich noch aus zahlreichen anderen Bildern, die leider verschollen sind. Zachary Mason, von Beruf eigentlich Computerfachmann, hat mit seinem Erstlingswerk «Die verlorenen Bücher der Odyssee» gleich einen kleinen Coup gelandet. Er arrangiert die Irrfahrten des Odysseus einfach neu, indem er in 44 Szenen verschiedene Varianten anbietet.

Mal präsentiert er Odysseus als Antihelden und modernen Pragmatiker, dann wieder als cleveren Vermarkter seiner selbst. Dabei ist auch faszinierend, wie der Autor mit unterschiedlichen literarischen Genres experimentiert.

Zachary Mason: Die verlorenen Bücher der Odyssee. Suhrkamp Verlag, Berlin, 232 Seiten, 22,95 Euro, ISBN 978-3-518-42293-9

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Buch

Maja Lunde ist Botschafterin der Bienen

Oslo (dpa) Maja Lunde wollte eigentlich nur ein Buch schreiben, das sie selbst gern lesen würde. Das Ergebnis, "Die Geschichte der Bienen", gefällt auch Tausenden Lesern. Doch die Norwegerin ist mit dem Thema Klima noch nicht fertig.mehr...

Buch

Die Gesandte der Bienen: Eine Autorin namens Maja

Oslo (dpa) Seit Mai führt "Die Geschichte der Bienen" die Spiegel-Bestseller-Liste an. Die norwegische Schriftstellerin Maja Lunde ist von ihrem Erfolg in Deutschland überwältigt. Das Buch hat sie zur Botschafterin der Bienen werden lassen.mehr...

Buch

Verbrechersuche in den italienischen Alpen

Berlin (dpa) Abseits von Donna Leon oder Andrea Camilleri haben es italienische Krimi-Autoren nicht leicht. Dass trotzdem spannende Literatur geschrieben wird, beweist der neue Roman von Donato Carrisi.mehr...