Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Zirkusshow im Jugendzentrum Jakobi

Mit einer Zirkusshow gelang es den Kindern im Jugendzentrum Jakobi, zu begeistern. "Ich habe großen Respekt vor den Kindern. Was sie hier vollbracht haben sind wirklich Höchstleistungen", sagte Sophia Kukuwitakis hinterher. Wir waren da und haben die Bilder.
06.08.2010
/
Waghalsig: Die kleinen Artisten beim Zirkus-Projekt im Jugendzentrum Jakobi versetzten selbst die Profis in Staunen.© Foto: Luise Weber
Waghalsig: Die kleinen Artisten beim Zirkus-Projekt im Jugendzentrum Jakobi versetzten selbst die Profis in Staunen.© Foto: Luise Weber
Waghalsig: Die kleinen Artisten beim Zirkus-Projekt im Jugendzentrum Jakobi versetzten selbst die Profis in Staunen.© Foto: Luise Weber
Waghalsig: Die kleinen Artisten beim Zirkus-Projekt im Jugendzentrum Jakobi versetzten selbst die Profis in Staunen.© Foto: Luise Weber
Waghalsig: Die kleinen Artisten beim Zirkus-Projekt im Jugendzentrum Jakobi versetzten selbst die Profis in Staunen.© Foto: Luise Weber
Waghalsig: Die kleinen Artisten beim Zirkus-Projekt im Jugendzentrum Jakobi versetzten selbst die Profis in Staunen.© Foto: Luise Weber
Waghalsig: Die kleinen Artisten beim Zirkus-Projekt im Jugendzentrum Jakobi versetzten selbst die Profis in Staunen.© Foto: Luise Weber
Waghalsig: Die kleinen Artisten beim Zirkus-Projekt im Jugendzentrum Jakobi versetzten selbst die Profis in Staunen.© Foto: Luise Weber
Waghalsig: Die kleinen Artisten beim Zirkus-Projekt im Jugendzentrum Jakobi versetzten selbst die Profis in Staunen.© Foto: Luise Weber
Waghalsig: Die kleinen Artisten beim Zirkus-Projekt im Jugendzentrum Jakobi versetzten selbst die Profis in Staunen.© Foto: Luise Weber
Waghalsig: Die kleinen Artisten beim Zirkus-Projekt im Jugendzentrum Jakobi versetzten selbst die Profis in Staunen.© Foto: Luise Weber