Zivilschutz bestätigt Absturz von russischem Passagierflugzeug

,

Moskau

, 11.02.2018, 14:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der russische Zivilschutz hat den Absturz eines Passagierflugzeugs mit rund 70 Menschen an Bord bestätigt. Es seien Trümmerteile der Maschine vom Typ An-148 sowie mehrere Tote im Gebiet Moskau gefunden worden, teilte die Behörde der Agentur Tass zufolge am Sonntag mit.

Schlagworte:

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.