Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zum Abschluss des Sommerleseclubs las Uli Potofski vor

WITTEN Ein Buch aufschlagen und abtauchen in spannenden und faszinierende Welten kann so schön sein. 56 Wittener Kinder aus den weiterführenden Schulen haben sich diesen Spaß in den Ferien ganz oft gegönnt. Dafür wurden sie mit Preisen und einer Lesung belohnt.

von Von Beatrice Haddenhorst

, 22.08.2008

Sie haben am Sommerleseclub der Stadtbücherei teilgenommen und mindestens drei Bücher gelesen. Zum Abschlussfest trafen sich die fleißigen Leseratten am Donnerstag mit Fernseh- und Sportmoderator Ulli Potofski in der Stadtbücherei. Der ist nämlich auch Kinderbuchautor. Aber aus seinen Büchern um „Locke“, einen Nachwuchsfußballer, las er nicht einfach vor. Potofski bot eine faszinierende und lustige Show.   Zum Schluss konnte jedes Kind als Anerkennung noch einen Preis mit nach Hause nehmen - vom Buchgutschein bis zur Leseclubkappe. Angemeldet zum Leseclub hatten sich 74 Kinder, doch leider hielten nicht alle durch.