Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Zwei Häuser in Herdecke drohen einzustürzen

Dramatische Lage in Herdecke (Ennepe-Ruhr-Kreis): Wegen Einsturzgefahr nach starken Regenfällen sind am Dienstag zwei unterspülte Mehrfamilienhäuser geräumt worden. Sie stehen an einem Hang, der am späten Nachmittag bereits in Teilen auf eine Straße gerutscht war

/
Wegen Einsturzgefahr nach starken Regenfällen sind in Herdecke (Ennepe-Ruhr-Kreis) zwei unterspülte Mehrfamilienhäuser geräumt worden.
Wegen Einsturzgefahr nach starken Regenfällen sind in Herdecke (Ennepe-Ruhr-Kreis) zwei unterspülte Mehrfamilienhäuser geräumt worden.

Foto: dpa

Sie stehen an einem Hang, der am späten Nachmittag bereits in Teilen auf eine Straße gerutscht war, wie die Feuerwehr Herdecke mitteilte.
Sie stehen an einem Hang, der am späten Nachmittag bereits in Teilen auf eine Straße gerutscht war, wie die Feuerwehr Herdecke mitteilte.

Foto: dpa

Ein Radlader schiebt in Herdecke vor einem Haus, das einzustürzen droht, Schotter einen Weg hinauf.
Ein Radlader schiebt in Herdecke vor einem Haus, das einzustürzen droht, Schotter einen Weg hinauf.

Foto: dpa

Rettungskräfte sehen sich die Umgebung eines Hauses an.
Rettungskräfte sehen sich die Umgebung eines Hauses an.

Foto: dpa

Foto: dpa

Foto: dpa

Foto: dpa