Bildergalerie

Dietrich Grönemeyer und "Der kleine Medicus"

Prof. Dietrich Grönemeyer besuchte am Tag des Vorlesens die Feldsieper-Grundschule. Er zeigte den Kindern nicht nur anschaulich, wie man auf einem Bein stehen Zähne putzt, sondern las auch aus seinem Buch "Der kleine Medicus" vor.
13.11.2009
/
Prof. Grönemeyer zeigte den Schülern, wie sich schon morgens beim Zähneputzen bewegen können.© Foto: Aschwer
Grönemeyer las aus seinem Buch "Der kleine Medicus" vor, im Hintergrund wurden die Bilder auf eine Leinwand projeziert.© Foto: Aschwer
Von wegen nur Zuhören: Dietrich Grönemeyer machte mit den Kindern der Feldsieper-Schule auch Bewegungsspiele.© Foto: Aschwer
Zähneputzen auf einem Bein ist doppelt gesund, weiß Prof. Dietrich Grönemeyer.© Foto: Aschwer
Die Kinder der Feldspieper-Grundschule waren Feuer und Flamme und probierten die Übungen gleich aus.© Foto: Aschwer
Vielen war die Geschichte des Kleinen Medicus schon bekannt.© Foto: Aschwer
Ein Erlebnis: Prof. Dietrich Grönemeyer.© Foto: Aschwer
Dietrich Grönemeyer bot eine unterhaltsame Unterrichtsstunde in der Turnhalle.© Foto: Aschwer
MIt Fragen wie: »Wer hat denn heute Morgen schon einen Apfel gegessen«, stieg Grönemeyer in die Unterrichtsstunde ein.© Foto: Aschwer
Langweilig wurde es in der Feldsieper-Grundschule nicht.© Foto: Aschwer
Zum Abschluss seines Besuches schenkte Prof. Dietrich Grönemeyer der Schule ein Exemplar vom »Kleinen Medicus«© Foto: Aschwer
Schlagworte