Bildergalerie

Fettes Brot beim Zeltfestival

Sie wollten eine Party - und sie haben eine Party gekriegt: Das Publikum bei Fettes Brot feierte "amtlich" mit den Hamburger Rappern. In puncto Lautstärke setzten die "Brote" beim Zeltfestival Ruhr neue Maßstäbe - und beschallten gefühlt den kompletten Stausee.
23.08.2014
/
Feiernde Fans beim Fettes Brot-Konzert.© Foto: Dominik Möller
König Boris schaut in die Masse.© Foto: Dominik Möller
Ein Rapper im Gegenlicht.© Foto: Dominik Möller
Fettes Brot: "3 is ne Party" heißt das aktuelle Album. Und eine Party feierten die Hamburger gemeinsam mit ihren Fans.© Foto: Dominik Möller
Partystimmung pur: Fettes Brot beim Zeltfestival Ruhr.© Foto: Dominik Möller
Was die lautstärke angeht, macht den Broten so schnell keiner was vor. Gefühlt haben die Hamburger den kompletten Stausee beschallt.© Foto: Dominik Möller
Dokter Renz richtet sich die Ärmel und rappt für und mit dem Publikum.© Foto: Dominik Möller
Im Gegenlicht.© Foto: Dominik Möller
Fettes Brot = fette Party: 4500 Zuschauer konnten sich davon überzeugen.© Foto: Dominik Möller
Fettes Brot = fette Party: 4500 Zuschauer konnten sich davon überzeugen.© Foto: Dominik Möller
Der König rappt...© Foto: Dominik Möller
... der König tanzt:© Foto: Dominik Möller
Mit Sonnebrille im Zelt: Dokter Renz.© Foto: Dominik Möller
Fettes Brot = fette Party: 4500 Zuschauer konnten sich davon überzeugen.© Foto: Dominik Möller
Fettes Brot = fette Party: 4500 Zuschauer konnten sich davon überzeugen.© Foto: Dominik Möller
Alle Arme hoch: Fettes Brot beim Zeltfestival.© Foto: Dominik Möller
Björn Beton in Aktion.© Foto: Dominik Möller
Fettes Brot = fette Party: 4500 Zuschauer konnten sich davon überzeugen.© Foto: Dominik Möller
Fettes Brot = fette Party: 4500 Zuschauer konnten sich davon überzeugen.© Foto: Dominik Möller
Körperkontakt: Die Brote gingen auf der Bühne auf Tuchfühlung.© Foto: Dominik Möller
Fettes Brot = fette Party: 4500 Zuschauer konnten sich davon überzeugen.© Foto: Dominik Möller
Fettes Brot = fette Party: 4500 Zuschauer konnten sich davon überzeugen.© Foto: Dominik Möller
Fettes Brot = fette Party: 4500 Zuschauer konnten sich davon überzeugen.© Foto: Dominik Möller
Fettes Brot = fette Party: 4500 Zuschauer konnten sich davon überzeugen.© Foto: Dominik Möller
Fettes Brot = fette Party: 4500 Zuschauer konnten sich davon überzeugen.© Foto: Dominik Möller
Als Support spielte Sam. Der Rapper macht Musik, die ein bisschen an Cro erinnert. Das Publikum ging mit - und folgte den Anweisungen des Musikers.© Foto: Dominik Möller
Als Support spielte Sam. Der Rapper macht Musik, die ein bisschen an Cro erinnert. Das Publikum ging mit - und folgte den Anweisungen des Musikers.© Foto: Dominik Möller
Als Support spielte Sam. Der Rapper macht Musik, die ein bisschen an Cro erinnert. Das Publikum ging mit - und folgte den Anweisungen des Musikers.© Foto: Dominik Möller
Schlagworte