Bildergalerie

Heavy New Year Festival in Witten

05.01.2009
/
Nicht nur an Sylvester hat's in Witten gekracht. Am Samstag verwandelte sich die Christuskirche an der Sandstraße in den Schauplatz des Heavy New Year-Festivals. Und dabei haben die vier Live-Acts ordentlich gerockt.Hier Bassist Erich Ponti von "ErikPonti".© Foto: Laura Collmann
Drummer Horst Ponti mit geliehenem Schlagzeug der Band "The Heart of Horror".© Foto: Laura Collmann
Sänger Gert Ponti alias Maik Voswinkel von ErikPonti gibt bei seinem Auftritt volle Power!© Foto: Laura Collmann
ErikPonti bei ihrem Auftritt.© Foto: Laura Collmann
Die Rauchfontäne bildete den Höhepunkt am Ende von ErikPontis Auftritt.© Foto: Laura Collmann
ErikPonti bei ihrem Auftritt.© Foto: Laura Collmann
Sänger Gregor Monach von TasteAmp.© Foto: Laura Collmann
Gitarrist Johannes Lüffe von TasteAmp.© Foto: Laura Collmann
Bassist Oliver Liebich und Gitarrist Daniel Schäfer von TasteAmp rocken zusammen mit Drummer Deniz Ruks im Hintergrund.© Foto: Laura Collmann
TasteAmp bei ihrem Auftritt.© Foto: Laura Collmann
The Heart of Horror begeisterten die Menge sowohl mit schnellen, als auch langsameren Songs.© Foto: Laura Collmann
Sänger Mathias Reetz von The Heart of Horror.© Foto: Laura Collmann
The Heart of Horror.© Foto: Laura Collmann
The Heart of Horror.© Foto: Laura Collmann
44U bei ihrem Auftritt.© Foto: Laura Collmann
Der Sänger von 44U gibt alles.© Foto: Laura Collmann
Der Bassist von 44U spielt sehr konzentriert.© Foto: Laura Collmann
44U während ihres Auftritts.© Foto: Laura Collmann
44U© Foto: Laura Collmann
Mathias Reetz von The Heart of Horror.© Foto: Laura Collmann
Schlagworte