Bildergalerie

Paradies-Ausstellung

Mit großem Ernst, aber auch heiterer Ironie und kritischer Distanzk haben sich 72 Künstler mit dem Thema "Paradies" auseinander gesetzt. Die Ergebnisse sind jetzt bei einer Ausstellung des bochumerkünstlerbundes in der Christ-König-Kirche zu sehen.
22.09.2011
/
Adam und Eva im Paradies und heute im Hier und Jetzt. © Foto: von Wangenheim
Hier kann jeder Besucher seine eigenen Paradies-Vorstellungen aufschreiben.© Foto: von Wangenheim
Die weißen Kästen auf braunen Kisten beziehen sich auf die Christ-König-Kirche mit ihren weißen Wänden und braunem Boden. 72 davon stehen im Kirchenraum, in jedem eine Vorstellung vom Paradies.© Foto: von Wangenheim
Buddha, Einkaufswagen und einen Spiegel verwendet Deleré für seine Arbeit.© Foto: von Wangenheim
Über den Wolken...© Foto: von Wangenheim
Auch abstrakte Positionen wie die von Angelika Herker finden sich.© Foto: von Wangenheim
Klaus Berges lässt einen Mond leuchten.© Foto: von Wangenheim
Mit einer Marien-Darstelllng setzt sich Marlies Blauth auseinander.© Foto: von Wangenheim
Hüllen von Medikamenten, die in der Psychatrie verabreicht werden, hat Dagmar Kirschner-Hamer zwischen rosarote Federn drapiert ein zweifelhaftes Paradies.© Foto: von Wangenheim
Sabine Gille zeigt anhand eines Wassertropfens, dass sich auch in kleinen Dingen neue Welten entdecken lassen.© Foto: von Wangenheim
Para-dies und Para-das von Lutz Quambusch.© Foto: von Wangenheim
"Mein stilles Paradies im Kopf" von Achim Wagner.
Viele Positionen verorten das Paradies im Privaten - manchmal mit einer Portion Ironie verpackt.© Foto: von Wangenheim
"Natur"-Paradies© Foto: von Wangenheim
Christoph Werdelmann hat Medikamentenpackungen in seinen Kasten gepackt Ein Beispiel für eine kritische Sicht auf das Thema Paradies.© Foto: von Wangenheim
"Nesthocker gehütet/gefangen im paradiesischen Bett" nennt Marlies Backhaus ihre Arbeit.© Foto: von Wangenheim
"Aufbrechen" nennt Barbara Grosse diese Arbeit.© Foto: von Wangenheim
Klaus Nixdorf zeigt "Zerbrochenes Paradies".© Foto: von Wangenheim
Schlagworte