Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Viele Mehrleistungen auch in der Schwangerschaft

Zusatzbeitrag gesenkt

Die Mitglieder der AOK NORDWEST dürfen sich freuen: Die Gesundheitskasse hat ihren Zusatzbeitrag zum 1. Januar um 0,2 Prozentpunkte auf 0,9 Prozent gesenkt. Der Gesamtbeitrag beträgt daher nur noch 15,5 Prozent.

18.01.2018
Viele Mehrleistungen auch in der Schwangerschaft

Die AOK NORDWEST bietet ihren Versicherten viele attraktive Zusatzleistungen, unter anderem in der Schwangerschaft. Foto: AOK/hfr.

„Damit setzen wir unsere erfolgreiche Geschäftspolitik fort. Mit unseren vielen Mehrleistungen und dem abgesenkten Zusatzbeitrag sind wir jetzt noch attraktiver für die gesetzlich Krankenversicherten in der Region“, sagt AOK-Vorstandschef Tom Ackermann. Allein in 2017 entschieden sich fast 70.000 neue Versicherte für den Marktführer.

Die positive Finanzsituation der AOK sei nach den Worten Ackermanns in erster Linie auf die steigende Mitgliederentwicklung und daraus folgend eine positive Einnahmesituation sowie eine günstige Kostenentwicklung, wirtschaftliches Handeln und neue innovative Versorgungsformen zurückzuführen.

Finanziell entlasten

„Wir haben in den vergangenen Jahren stets vorausschauend und erfolgreich gewirtschaftet. Deshalb können wir jetzt den Zusatzbeitrag absenken und unsere Mitglieder finanziell entlasten“, so Ackermann.

Außerdem bietet die AOK NORDWEST ihren Versicherten attraktive Mehrleistungen wie bei bei Schwangerenvorsorge, Haushaltshilfe, zusätzlichen Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern und Jugendlichen, Osteopathie, Reiseimpfungen oder der speziellen Hilfe bei Behandlungsfehlern. Zusätzlich plant die AOK NORDWEST, ihre digitalen Kommunikationskanäle weiter auszubauen und moderne Lösungen für eine schnelle und mobile Kommunikation im Sinne des Kunden zu schaffen. Schon heute nutzen viele Versicherte die Angebote des Online-Service-Centers (www.meine.aok.de).

AOK NORDWEST im Profil

Die AOK NORDWEST mit Sitz in Dortmund zählt mit 2,9 Millionen Versicherten zu den zehn größten gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland. Das Haushaltsvolumen beläuft sich auf 9,9 Milliarden Euro. Über 95 Prozent der geplanten Ausgaben werden direkt in die Gesundheit der Versicherten investiert.

Lesen Sie jetzt